Internetanbieter Test 2019 – Die besten Anbieter & Tarife im Vergleich

Die Top 3 der Internetanbieter

1und1 Logo Top3
Bewertungs Sterne Sehr gut

(1286 Bewertungen)


  • Geringe monatliche Kosten
  • Digitalfernsehen im Angebot
  • Günstige Angebote für junge Leute
  • Alle Tarife auch ohne Mindestlaufzeit buchbar
  • geringe Tarifauswahl
  • noch kein Kabel-Internet im Angebot
Unitymedia Logo Top3
Bewertungssterne Gut

(921 Bewertungen)


  • Großzügige Rabatte für Wechsler
  • Gute Kombitarife im Angebot
  • Große Paketauswahl
  • TV-Receiver und Router sind kostenlos
  • Internet-Tarife relativ teuer
  • Keine Flatrate für Mobilfunk
Telekom Logo Top3
Bewertungssterne Befriedigend

(1574 Bewertungen)


  • Günstige TV-Pakete buchbar
  • Kundensupport rund um die Uhr
  • Flatrates in allen Paketen enthalten
  • Erweiterungen für schnellere Verbindungen
  • Hohe Kosten
  • kein Kabel Internet im Angebot
 

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

Internetanbieter Test VergleichJeder Kunde, der sich einen Internetanschluss anschafft, möchte selbstverständlich gern das beste Angebot zum möglichst kleinsten Preis erhalten. Dabei ist es natürlich von Vorteil, zu wissen, wer der Testsieger unter den Internetanbietern von 2019 ist. Doch bei der riesigen Auswahl an verfügbaren Providern ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Um den Kunden Unterstützung zu bieten und sie vor falschen Entscheidungen zu bewahren, wurden die verschiedenen Anbieter sowie ihre gebotenen Leistungen einem ausführlichen Internetanbieter-Test unterzogen. In diesem Test werden sämtliche Kriterien miteinbezogen, die bei der Wahl des passenden Anschlusses zu berücksichtigen sind. Denn oft scheint ein Paket mehr zu beinhalten, als es in Wirklichkeit der Fall ist. Darüber hinaus sind besonders versteckte Kosten, falsche Abrechnungen und gewisse Datenbeschränkungen Nachteile, denen nichtsahnende Nutzer des Öfteren zum Opfer fallen. Um derartigen Ärger zu vermeiden, ist es empfehlenswert, sich die Ergebnisse der letzten Internetanbieter-Tests von 2019 genaustens anzuschauen und diese zu beherzigen.

Internetanbieter TestIm Vorfeld wurden dabei die fünf meist genutzten Anbieter in Deutschland ermittelt. Diese sind:

  • 1&1
  • Unitymedia
  • Telekom
  • Kabel Deutschland/Vodafone
  • o2

Der Internetanbieter-Test geht vornehmlich auf diese Top 5 ein, doch auch kleinere und regionale Internetanbieter wurden in die Bewertung mit einbezogen. Eines der ersten Ergebnisse im Vergleich war dabei, dass die Deutsche Telekom zwar nach wie vor der größte Internetanbieter Deutschlands ist, jedoch eine relativ geringe Leistung zu einem hohen Preis bietet. Dadurch scheidet die Telekom eigentlich bei der Wahl zum Testsieger 2019 unter den Internetanbietern bereits im Vorfeld aus. Allerdings sollten dadurch keine voreiligen Schlüsse gezogen werden, denn je nach Standort kann ein bestehender Anschluss der Telekom letztendlich günstiger sein als eine komplette Neuinstallation. Was sich im jüngsten Internetanbieter-Test 2019 ebenso herausgestellt hat und wichtig zu beachten ist, sind die vom Provider angegebenen Preise. Die Kunden werden oftmals mit scheinbar günstigen monatlichen Kosten in die Irre geführt, während hohe Anschlusspreise und weitere Nebenkosten verschwiegen werden. Es sollte daher immer auf den monatlichen Effektivpreis geachtet werden. Dieser beinhaltet alle während der Vertragslaufzeit (→ Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit) und durch Vertragsabschluss anfallenden Kosten und ermittelt daraus den monatlich aufzuwendenden Betrag.

Die folgende Tabelle stellt die Testergebnisse der fünf überregionalen Topanbieter sowie deren bestes Angebot in ausführlicher Form dar.

Anbieter Bestes Paket Internet Telefon Kundenbewertung Mtl. Effektivpreis
1&1
1&1
DSL 100 – Bis zu 100 MBit/s Download
– Bis zu 20 MBit/s Upload
– Telefon- und Handyflat
– Mehrere Rufnummern
Geschwindigkeit: 2,71
Verfügbarkeit: 2,49
Kundenservice: 2,07
Preis-Leistungs-Verhältnis: 2,51
Empfehlung: 2,02

Gesamtnote: 2,36 (gut)

14,99 €
für 12 Monate, danach 39,99 €
Logo Unitymedia
Unitymedia
2play Premium 120 – Bis zu 120 MBit/s Download
– Bis zu 6 MBit/s Upload
– Connectbox für perfektes
– WLAN
– WifiSpot – Ihr kostenloses WLAN für unterwegs
Flat ins deutsche Festnetz Geschwindigkeit: 2,21
Verfügbarkeit: 2,71
Kundenservice: 2,78
Preis-Leistungs-Verhältnis: 2,25
Empfehlung: 2,51

Gesamtnote: 2,49 (gut)

29,99 €
Logo Telekom
Telekom
Magenta Zuhause L – Flat mit bis zu 100 MBit/s
im Download und bis zu
40 MBit/s im Upload
Flat ins deutsche Festnetz Geschwindigkeit: 2,63
Verfügbarkeit: 2,84
Kundenservice: 2,92
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,10
Empfehlung: 2,81

Gesamtnote: 2,86 (befriedigend)

19,95 €
in den ersten 6 Monaten, danach 44,95 €
Logo Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone 100 – bis zu 100 MBit/s im Download
– bis zu 40 MBit/s im Upload
Flat ins deutsche Festnetz Geschwindigkeit: 3,26
Verfügbarkeit: 3,20
Kundenservice: 3,11
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,16
Empfehlung: 3,00

Gesamtnote: 3,09 (befriedigend)

19,99 €
in den ersten 12 Monaten, danach 39,99 €
Logo o2
o2
o2 my Home L – mit bis zu 100 MBit/s Download und 40 MBit/s Upload Allnet-Flat: Festnetz- und Mobilfunk-Flatrate Geschwindigkeit: 3,45
Verfügbarkeit: 3,29
Kundenservice: 3,54
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,18
Empfehlung: 3,19

Gesamtnote: 3,28 (befriedigend)

24,99 €
für die ersten 12 Monate, danach 34,99 €

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

Internetanbieter Test von der Stiftung Warentest

vor dem Internetanbieter TestLaut Stiftung Warentest ist 1&1 im Jahr 2019 der Testsieger unter den Internetanbietern. Die befragten Kunden loben vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie den überaus kompetenten und freundlichen Kundenservice. Auch bei der Geschwindigkeit spielt 1&1 ganz oben mit und wird dabei lediglich vom zweitplatzierten Provider Unitymedia in den Schatten gestellt. Im Internetanbieter-Test 2019 hat sich gezeigt, dass dieser deutschlandweit die höchste Bandbreite zur Verfügung stellt und eine durchgehend schnelle Verbindung bietet. Lediglich bei der Verfügbarkeit und im Kundenservice schnitt Unitymedia etwas schlechter ab als der Testsieger. Auf Platz 3 hat es im Gegensatz zum Vorjahr die Telekom geschafft. Galt diese im letzten Jahr noch als absolutes Schlusslicht, so hat sie mittlerweile zumindest bei der Geschwindigkeit und im Kundenservice deutlich aufgeholt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis lässt jedoch nach wie vor zu wünschen übrig. Der 4. Platz im Internetanbieter-Test wird von Vodafone belegt. Die Kunden sind zwar durchschnittlich zufrieden, doch die gebotene Geschwindigkeit ist im Verhältnis zum Preis relativ unangemessen. Auch der Kundenservice wurde bereits des Öfteren kritisiert. Zu guter Letzt findet sich im Internetanbieter-Test der Stiftung Warentest ein Anbieter, der eher aus dem Mobilfunk bekannt ist, auf dem 5. Platz wieder. Dabei handelt es sich um die Firma o2 . Diese bietet lediglich ein begrenztes Datenvolumen von 300 GB pro Monat bei durchschnittlicher Bandbreite an. Außerdem wurde im Test die Verfügbarkeit bemängelt. Positiv ist jedoch die telefonische Leistung des Providers zu bewerten. Verbesserungswürdig ist allerdings in erster Linie der von den Nutzern häufig bemängelte Kundendienst.

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

Lokale Internetanbieter im Test

lokaler Internet Anbieter TestNeben den Top 5 der Provider, welche deutschlandweit ihre Produkte anbieten, gibt es zusätzlich in jeder großen Stadt auch lokale Anbieter, die Internet, Telefon und TV zur Verfügung stellen. Je nachdem, wo sich der Wohnsitz befindet, kann es lohnenswert sein, ein derartiges Angebot in Anspruch zu nehmen. Auch der lokale Internetanbieter-Test 2019 dient dabei als Hilfestellung. Um den besten Internetanbieter zu finden, sollte unbedingt auch auf diesen Ergebnissen Aufmerksamkeit geschenkt werden. Dieser Internetanbieter-Vergleich berücksichtigt ebenfalls sämtliche Faktoren wie Preis, Leistung und Kundenservice in seiner Bewertung. Darüber hinaus werden im lokalen Internetanbieter-Test Verfügbarkeit und Bandbreite auf die Probe gestellt.

Internetanbieter für Hamburg im Test

Internetanbieter Test AdresseDie erste Station befindet sich im hohen Norden, genauer gesagt in Hamburg und Umgebung. Hier hat sich der Internetanbieter-Test von Stiftung Warentest zwei lokale Provider einmal genauer angeschaut und auf Herz und Nieren geprüft. Es handelt sich dabei um die Firmen EWE und Osnatel. Beide werben mit hoher Geschwindigkeit und einwandfreiem Service. Doch was genau hinter diesen Aussagen steckt, hat der Internetanbieter-Test in Hamburg herausgefunden.

Beide Provider bieten eine Leitung mit bis zu 100 MBit/s in Verbindung mit unbegrenzter Flatrate für Internet und Festnetz. Fernsehen in HD über Kabel ist ebenfalls möglich. Die einzelnen Leistungen werden in der folgenden Tabelle detailliert dargestellt:

Anbieter Bestes Paket Internet Telefon Kundenbewertung Mtl. Effektivpreis
Logo EWE
EWE
DSL 100 Komfort – Bis zu 100 MBit/s Download
– Bis zu 40 MBit/s Upload
– Flat ins deutsche Festnetz
und zu EWE Mobilfunk- Kunden
Geschwindigkeit: 3,48
Verfügbarkeit: 2,98
Kundenservice: 2,88
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,22
Empfehlung: 2,90

Gesamtnote: 3,02 (befriedigend)

33,70 €
Osnatel Logo
Osnatel
DSL 100 Komfort – Bis zu 100 MBit/s Download
– Bis zu 40 MBit/s Upload
– Flat ins deutsche Festnetz und zu Osnatel Mobilfunk-Kunden Geschwindigkeit: 3,75
Verfügbarkeit: 3,28
Kundenservice: 3,22
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,44
Empfehlung: 3,22

Gesamtnote: 3,32 (befriedigend)

33,70 €

Die beiden Anbieter sind bezüglich ihrer gebotenen Leistung und dem dazugehörigen Preis nahezu identisch, doch bei der Kundenbewertung hat EWE die Nase etwas weiter vorn. Allem Anschein nach bietet EWE eine stabilere Leitung als Osnatel, was sich auch im Internettest der Bandbreite deutlich herausgestellt hat. Damit belegt EWE mit seinem DSL 100 Komfort Paket den 1. Platz beim lokalen Internetanbieter-Test von Hamburg, steht damit aber immer noch hinter den Top 3 der deutschlandweiten Provider.

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

Internetanbieter für Berlin im Test

Internetanbieter Test Stiftung WarentestIn der Hauptstadt Deutschlands wurden ebenfalls zwei verschiedene Internetanbieter im Test betrachtet. Dabei handelt es sich einerseits um TeleColumbus und andererseits um PrimaCom. Beide Provider werben mit einer sagenhaften Bandbreite von bis zu 200 MBit/s, doch ob dieses Versprechen auch eingehalten wird, kann nur der Internettest der Verbindungsgeschwindigkeit feststellen. Außerdem müssen andere wichtige Punkte bei der Bewertung beachtet werden, denn eine schnelle Verbindung allein, macht noch keinen Testsieger aus. Um die lokalen Anbieter miteinander zu vergleichen, wurde unter anderem ein Internettest der Bild herausgegeben, der auch für Berlin alle Einzelheiten der jeweiligen Top-Tarife übersichtlich aufzeigt:

Anbieter Bestes Paket Internet Telefon Kundenbewertung Mtl. Effektivpreis
Logo Tele Columbus
TeleColumbus
2er Kombi 200 – Bis zu 200 MBit/s Download
– Bis zu 8 MBit/s Upload
– WLAN-Modem gratis
– Flat ins deutsche Festnetz
– 2 Leitungen, 2 Rufnummern inkl.
Geschwindigkeit: 3,07
Verfügbarkeit: 3,30
Kundenservice: 3,34
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,11
Empfehlung: 3,08

Gesamtnote: 3,14 (befriedigend)

37,49 €
Primacom Logo
PrimaCom
2er Kombi 200 – Bis zu 200 MBit/s Download
– Bis zu 8 MBit/s Upload
– WLAN-Modem gratis
– Flat ins deutsche Festnetz Geschwindigkeit: 3,18
Verfügbarkeit: 3,04
Kundenservice: 3,47
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,15
Empfehlung: 3,33

Gesamtnote: 3,23 (befriedigend)

37,49 €

Wie aus der Tabelle ersichtlich wird, handelt es sich um ein regelrechtes Kopf-an-Kopf-Rennen. Lediglich im Telefonangebot hat TeleColumbus etwas mehr zu bieten. Außerdem ist die Internetleitung von PrimaCom laut Aussagen der Kunden ab und zu etwas langsamer als sie sein sollte. Überprüfen lässt sich die tatsächliche Geschwindigkeit im Internettest der Bundesnetzagentur bzw. auf deren Internetseite.

Internetanbieter für Köln im Test

Internetanbieter Test OrtAuch im Rheinland haben sich regionale Internetanbieter einen Namen gemacht. Im Bereich der DSL-Anschlüsse (→ Billigster DSL-Anbieter) sei vor allem die Firma NetCologne zu nennen und hinsichtlich des Kabelanschlusses die Firma Unitymedia . NetCologne kommt mit seiner Internetleitung im Test auf bis zu 200 MBit/s und auch mit der Verfügbarkeit sowie dem Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Kunden durchaus zufrieden. Im Gegensatz dazu liefert Unitymedia beim Internet-Geschwindigkeitstest eine Bandbreite von bis zu 400 MBit/s. Allerdings lässt die Stabilität der Geschwindigkeit sowie die Verfügbarkeit bei der Bewertung noch reichlich Luft nach oben frei. Im Internetanbieter Test von Köln wurde den beiden Anbietern grundlegend auf den Zahn gefühlt und die Ergebnisse davon können in folgender Tabelle betrachtet werden:

Anbieter Bestes Paket Internet Telefon Kundenbewertung Mtl. Effektivpreis
NetCologne Logo
NetCologne
Doppel-Flat 200M – Bis zu 200 MBit/s Download
– Bis zu 40 MBit/s Upload
WLAN-Modem gratis
– Flat ins deutsche Festnetz Geschwindigkeit: 3,34
Verfügbarkeit: 2,81
Kundenservice: 3,32
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,17
Empfehlung: 3,28

Gesamtnote: 3,18 (befriedigend)

36,06 €
Logo Unitymedia
Unitymedia
2Play Fly 400 – Bis zu 400 MBit/s Download
– Bis zu 10 MBit/s Upload
– WLAN-Modem gratis
– Flat ins deutsche Festnetz
– Rufnummernmitnahme
Geschwindigkeit: 3,31
Verfügbarkeit: 3,34
Kundenservice: 3,03
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,16
Empfehlung: 3,32

Gesamtnote: 3,23 (befriedigend)

29,99 €

Wie aus der Tabelle ersichtlich wird, ergab der Internettest bei Kabel Deutschland bzw. Unitymedia ein ernüchterndes Ergebnis. Die beworbenen 400 MBit/s sind nicht konstant und werden an vielen Standorten nicht durchgehend erreicht. Unitymedia muss bei der Verfügbarkeit unbedingt nachlegen. Was den Kundenservice und den Preis angeht, steht NetCologne im Internetanbieter-Test etwas schlechter da. Ein endgültiges Ergebnis zu treffen, ist dennoch nicht unbedingt einfach. Doch da Unitymedia in der Gesamtbewertung um ein Haar schlechter abschnitt, geht der Titel für den Testsieger in Köln dieses Jahr an NetCologne.

Internetanbieter für Bayern im Test

Internetanbieter Test DeutschlandZu guter Letzt führt unsere Reise in den Süden Deutschlands, genauer gesagt nach Bayern. Auch hier haben sich in den großen Städten, neben den bekannten „Riesen“, einige regionale Provider etabliert. Als Erstes wurde der regionale Internetanbieter-Test in München durchgeführt. In der bayrischen Landeshauptstadt sind die Anbieter M-net und Cablesurf führend und bieten erschwingliche Internetleitungen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 MBit/s an. Im nördlichen Teil Bayerns ist allerdings nur ein lokaler Provider (M-net) vertreten, weswegen der Internetanbieter-Test für Nürnberg bei der Bewertung direkt mit einbezogen wurde. Zu beachten ist jedoch, dass bei Mnet lediglich bis zu 100 MBit/s per Glasfaserleitung verfügbar sind. Außerdem bietet CableSurf seinen Kunden zusätzlich HD-Fernsehen ohne Aufpreis. Die Ergebnisse des Internetanbieter-Preisvergleichs sind in folgender Tabelle aufgelistet:

Anbieter Bestes Paket Internet Telefon Kundenbewertung Mtl. Effektivpreis
Logo MnetMnet Surf & Fon-Flat 100
Glasfaser
– Bis zu 100 MBit/s Download
– Bis zu 40 MBit/s Upload
– WLAN-Modem gratis
– Flat ins deutsche Festnetz
– 2 Leitungen und bis zu 10 Rufnummern
Geschwindigkeit: 3,18
Verfügbarkeit: 3,81
Kundenservice: 3,59
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,34
Empfehlung: 3,57

Gesamtnote: 3,56 (ausreichend)

34,06 €
Cablesurf Logo
Cablesurf
3er Kombi 120 – Bis zu 120 MBit/s Download
– Bis zu 6 MBit/s Upload
– WLAN-Modem gratis
– Flat ins deutsche Festnetz Geschwindigkeit: 2,96
Verfügbarkeit: 3,12
Kundenservice: 2,86
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,21
Empfehlung: 3,18

Gesamtnote: 3,13 (befriedigend)

33,94 €

Das Ergebnis ist eindeutig und zeigt, dass Cablesurf deutlich mehr zu bieten hat und außerdem günstiger ist. Auch die Kundenbewertungen bemängeln bei M-net vor allem den Service sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem hat sich im Internetanbieter-Test die Verfügbarkeit von M-net als äußerst verbesserungswürdig erwiesen. Cablesurf dagegen konnte in allen Bereichen bessere Ergebnisse abliefern und auch das Internet im Leitungsgeschwindigkeitstest blieb durchgehend stabil. Der Testsieger in Bayern ist damit offenkundig.

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

Internetanbieter-Test LTE

Internetanbieter Test LTEEine alternative Art von Anschluss, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut, ist die Nutzung des Internets über den Mobilfunk. Neben den Tests der Internet- und Telefonanbieter, die einen Anschluss für Zuhause zur Verfügung stellen, gibt es auch immer mehr Bewertungen, welche die Angebote der Mobilfunkprovider untersuchen. Die stetig steigende Anzahl an verfügbaren Paketen in diesem Bereich machen einen Internetanbieter-Test der LTE-Leitungen unerlässlich.

Besondere Vorsicht ist bei der Geschwindigkeit geboten. Nicht alle Provider, die mit Highspeed-Internet werben, bieten auch wirklich LTE! Oft wird stattdessen lediglich eine 3G-Verbindung geliefert. Um dies zu vermeiden, lohnt es sich immer, einen Internetverbindungstest durchzuführen, um die tatsächliche Bandbreite bzw. Geschwindigkeit zu ermitteln. Mehrere Mobilfunkanbieter wurden unter anderem einem solchen Vergleich unterzogen, wobei die Telekom im Internet-Geschwindigkeitstest am besten abschnitt. Bis zu 300 MBit/s sind möglich. Das ist schneller als die meisten DSL- und Kabelanschlüsse und die Konkurrenz von Vodafone hat ebenfalls lediglich die Hälfte davon zu bieten. Doch auch die Angebote von den anderen Anbietern haben ihre Vorteile. Im Internetzugangstest schnitt beispielsweise das neue Angebot von o2 überdurchschnittlich gut ab.

Anbieter Bestes Paket Internet Telefon Kundenbewertung Mtl. Effektivpreis
Logo Telekom
Telekom
Data Comfort M eco – Bis zu 300 MBit/s Download
– Bis zu 50 MBit/s Upload
– HotSpot-Flatrate
– Drosselung ab 4 GB/Monat
– Unterwegs mit LTE surfen
– Kein Telefonanschluss Geschwindigkeit: 2,07
Verfügbarkeit: 2,15
Kundenservice: 2,31
Preis-Leistungs-Verhältnis: 1,89
Empfehlung: 1, 94

Gesamtnote: 2,13 (gut)

19,61 €
Logo Vodafone
Vodafone
DataGo L – Bis zu 150 MBit/s Download
– Bis zu 5,7 MBit/s Upload
– Drosselung ab 6 GB/Monat
– Unterwegs mit LTE surfen
– Kein Telefonanschluss Geschwindigkeit: 2,41
Verfügbarkeit: 2,14
Kundenservice: 3,15
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,17
Empfehlung: 2,81

Gesamtnote: 2,74 (befriedigend)

19,61 €
Logo o2
o2
o2 Free 15 – Bis zu 225 MBit/s Download
– Bis zu 4 MBit/s Upload
– Drosselung ab 15 GB/Monat
– Unterwegs mit LTE surfen
Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze Geschwindigkeit: 2,23
Verfügbarkeit: 2,89
Kundenservice: 3,01
Preis-Leistungs-Verhältnis: 2,52
Empfehlung: 2,23

Gesamtnote: 2,41 (befriedigend)

17,12 €

Die Telekom schneidet bei der Kundenbewertung überdurchschnittlich gut ab, was vor allem daran liegt, dass sich das Internet im Test der Verbindungsgeschwindigkeit als besonders sicher und stabil erwiesen hat. Vodafone muss hier Einiges nachbessern, um zukünftig in diesem Bereich mithalten zu können. Eine besondere Überraschung ist o2 mit seinem neuen Tarif. Im Internetanbieter-Test ist Deutschlands jüngster Anbieter besonders positiv aufgefallen. Im Gegensatz zur Konkurrenz bietet o2 zusätzlich zum schnellen Internet eine Telefon- und Mobilfunkflatrate. Nachteilig ist lediglich, dass ein Surfstick für Zuhause separat erworben werden muss und die Verfügbarkeit bisher noch etwas geringer als bei der Konkurrenz ist. Was den LTE-Internetanbieter-Testsieger 2019 betrifft, geht die Auszeichnung also eindeutig an die Deutsche Telekom.

Fazit vom Internetanbieter Test

Internetanbieter Auswahl nach dem TestNachdem sowohl die bundesweiten als auch die regionalen Internetanbieter einem Test unterzogen wurden, ist es für interessierte Kunden deutlich einfacher, eine Entscheidung zu treffen. Die richtige Auswahl eines Internetanbieters hängt in erster Linie vom Standort und der verfügbaren Leitung ab. Falls Unklarheit darüber bestehen sollte, schafft der online verfügbare Internettest der Bundesnetzagentur oder der Telekom Abhilfe. Kunden, die an einem Ort leben, der schlecht vernetzt ist, haben außerdem die Möglichkeit, auf einen LTE-Anschluss zu wechseln, wodurch sie zusätzlich auf mobiles Internet zurückgreifen können. Die Auswahl ist jedenfalls dermaßen groß und die Technologie so weit ausgereift, dass niemand in Deutschland mehr auf schnelles Internet verzichten muss. Die Ergebnisse der Internetanbieter-Tests 2019 liefern eine erstklassige Übersicht und alle benötigten Informationen, die für eine wohlüberlegte Entscheidung von Bedeutung ist.

DSL Preisvergleich

Schnell und einfach über 300 Anbieter mit über 1.200 Tarifen vergleichen. Garantiert die günstigsten Preise!

Handy-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich ist übersichtlich aufgebaut und zeigt Ihnen alle bei Vertragsabschluss wichtigen Eigenschaften an.

Aktuelle Ratgeber

Einfacher und sicherer DSL-Wechsel in nur 3 Schritten
Einfacher und sicherer DSL-Wechsel in nur 3 Schritten

Einfacher und sicherer DSL WechselDer sicherste Wechsel wird von uns präsentiert und gewährleistet.

Die optimale DSL-Geschwindigkeit – Standard- oder Highspeed-Internet?
Die optimale DSL-Geschwindigkeit – Standard- oder Highspeed-Internet?

Optimale DSL GeschwindigkeitDSL ist der am häufigsten genutzte Internetzugang. Wir beraten Sie kostenlos und helfen Ihnen, den für Sie geeigneten DSL-Vertrag abzuschließen.

DSL- und Kabel-Internetanschluss einrichten – so richtig anschließen
DSL- und Kabel-Internetanschluss einrichten – so richtig anschließen

DSL Kabel Internetanschluss einrichtenSie benötigen an Zubehör Telefonkabel, kurz TAE genannt, LAN-Kabel und einen DSL-Router.

Aktuelle Internet-News

Festnetz und Internet gehören zusammen – alle Anbieter und Tarife im Preisvergleich
Festnetz und Internet gehören zusammen – alle Anbieter und Tarife im Preisvergleich

Trotz der Begeisterung für Mobilfunk sind immer noch viele Bürger vom Festnetz-Anschluss überzeugt.

Telekom Internet und Festnetz 2019 – alle Tarife im Vergleich
Telekom Internet und Festnetz 2019 – alle Tarife im Vergleich

Telekom offeriert sehr viele Angebote, die aktuell interessantesten Offerten im Bereich Telekom Internet und Festnetz sind:

Günstiges Festnetz 2019 – Festnetz-Anbieter und Tarife im Vergleich
Günstiges Festnetz 2019 – Festnetz-Anbieter und Tarife im Vergleich

Günstiges Festnetz im VergleichGünstiges Festnetz gibt es heute fast überall.