Internetanbieter für Zuhause 2019 – hier den richtigen Tarif finden!

Internetanbieter für ZuhauseDas Internet für Zuhause wird hauptsächlich im DSL-Bereich gefunden. Ferner gehören die Breitband-Anbieter zum Bereich Internetanbieter für Zuhause. Die Telekom ist einer der typischen Internetanbieter für Zuhause. Einen sehr günstigen Tarif präsentiert außerdem Vodafone. Monatlich 9,58 Euro mit 32 Megabit pro Sekunde sind Bestandteile des Angebotes Red Internet & Phone 32 Cable. Unterschiedliche Internetzugänge sorgen für das komfortable Internet Zuhause. Einige Voraussetzungen sind notwendig, um das  typische Internet Zuhause zu realisieren:

 DSL/VDSLKabelGlasfaserLTE speziell für ZuhauseZugang via Satellit
BedingungenTelefondoseKabeldose für den Anschluss ans NetzTelefondoseVerfügbarkeit am WohnortSatelliten-Anlage
VerfügbarkeitÜberall70 % der Bundes-republikBeschränkt, noch im Aufbau80 %überall
Geschwindig-
keit
Bis zu 250 Mbit/sBis 500 Mbit/sBis 1 Gbit/s, sehr hochBis 200 Mbit/sMaximal 30 Mbit/s
PreiseSehr gutSehr gutGutNicht günstigSehr teuer
Für wen geeignetFür ProfisFür ProfisFür ProfisWenignutzerWenig-
nutzer

Internetanbieter für Zuhause VergleichFazit zu den Kategorien:

  • DSL/VDSL sorgt für optimale Leistungen zu günstigen Preisen.
  • Kabel ermöglicht Surf-Speed günstig; ist allerdings nur beschränkt verfügbar.
  • Glasfaser ist der komfortable Internetzugang für die Zukunft, jedoch nur in wenigen Gebieten zu realisieren.
  • LTE gilt als Alternative, wenn DSL und Kabel nicht in dem Gebiet einsetzbar sind.
  • Satellit ist die letzte Möglichkeit, wenn DSL, Kabel, LTE nicht verfügbar sind.

Günstige Internetanbieter für Zuhause

Die Internetanbieter Preise und Bedingungen sind unterschiedlich, da jeder Betreiber mehrere Tarife präsentiert. Die Internetanbieter für Zuhause, die empfehlenswert und günstig sind:

AnbieterTarifbezeichnungBoniEffektiver Monatspreis
Logo Telekom
Telekom / 50 Mbit/s
Magenta Zuhause M Young140 € Sofortbonus12,45 Euro
Logo Telekom
Telekom
Magenta Zuhause M 50 Mbit/s180 € Sofortbonus19,12 Euro
Logo Telekom
Telekom
Magenta Zuhause S 16 Mbit/s180 € Sofortbonus21,83 Euro
Logo Telekom
Telekom
Magenta Zuhause L 100 Mbit/s140 € Sofortbonus24,12 Euro
Logo Unitymedia
Unitymedia
2 play Start 30 Mbit/s160 € Sofortbonus,
20 € Onlineabwicklung
12,91 Euro
Logo Unitymedia
Unitymedia
2play FLY 400 Mbit/s140 € Sofortbonus, 80 € Onlinevorteil16,24 Euro
Logo Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone 100 DSL120 € Sofortbonus16,86 Euro
eazy Logo
Eazy
Eazy 20 Mbit/s 18,65 Euro
Logo 1und1
1&1
DSL 50 Mbit/s 24,73 Euro

Internetanbieter für Zuhause ohne Vertrag, monatlich kündbar, stellt für viele Verbraucher die optimale Lösung dar.

AnbieterLeistungenEffektive Monatsgebühr
Logo O2
O2 mit „my Home S Flex“
10 Mbit/s24,57 Euro
Logo 1und1
1&1 mit DSL 16 ohne Laufzeit
16 Mbit/s25,40 Euro
Logo 1und1
1&1 DSL 50
50 Mbit/s26,40 Euro
netcologne Logo
Net Cologne mit Net Speed 18 ohne Laufzeit
18 Mbit/s34,41 Euro

Bester Internetanbieter für ZuhauseDer Internetanbieter für Zuhause 1&1 präsentiert einige Angebote ohne Laufzeit (→ Internetanbieter ohne Mindestvertragslaufzeit), jedoch mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten. Das spezielle Heim LTE hat seinen Bekanntheitsgrad erweitert, denn die Versorgung ist fast flächendeckend. Das LTE Zuhause wird mithilfe eines speziellen Routers realisiert. Die herkömmlichen DSL-Router sind nicht einsetzbar. Die Fritz!Box 6890 von AVM oder 6820 ist geeignet. Congstar, der Internetanbieter für Zuhause, präsentiert den Heimtarif via LTE, der sich nunmehr um die Ausführungen M, L und XL erweitert hat. ZEAG Energie aus Heilbronn gehört ebenfalls in den Anbieterkreis Internetanbieter für Zuhause. Mit „DaheimInternetDSL“ wird echtes Highspeed-DSL versprochen. Folgende Abstufungen hat der Internetanbieter für Zuhause in seiner Angebotspalette. Surfen ohne Begrenzungen bezüglich Volumen oder Zeit sind die Empfehlungen von ZEAG.

  • 10 Mbit/s gibt es für 29,95 Euro monatlich.
  • 20 Mbit/s werden mit 39,95 Euro monatlich berechnet,
  • 50 Mbit/s werden mit 49,95 Euro und
  • 100 Mbit/s mit 59,95 Euro kalkuliert.

Alle vier Angebote beinhalten eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Einmalige Anschlusskosten in Höhe von 99 Euro fallen an. Erforderliche WLAN-Router oder Modem werden auf Dauerleihbasis zur Verfügung gestellt.

Enso bietet schnelles Internet für Zuhause an

Enso LogoEnso der Internetanbieter für Zuhause aus Dresden bietet explizit Highspeed-Surfen und Internettelefonie für Zuhause an. Enso ist ein regionaler Internetanbieter für Zuhause und nicht flächendeckend verfügbar.

Bekannte Internetanbieter für Zuhause

Vodafone, Telekom, O2 und Congstar sind in diesem Bereich zu empfehlen. Aktuelle LTE-Angebote, mit Ermäßigungen:

AnbieterBesonderheiten
Logo Congstar
Congstar
Tarif: Homesport M schließt 30 GB LTE für 20 € monatlich ein.
Volumenabstufungen: 30, 50 oder 100 GB, je nach Verfügbarkeit.
Hardware: WLAN Router Fabrikat Alcatel zu 3,50 € monatlich.
Aktion: 10 Euro Reduzierung auf 24 Monate.
Ab 20 € monatliche Grundgebühr.
Flexibel: Ohne Laufzeit buchbar.
Logo O2
O2
Tarif: Home Spot,
20 GB LTE werden mit 34,99 € monatlich berechnet.
Anschluss bis zu 225 Mbit/s.
Volumen: 1, 10 oder 20 GB.
Hardware: LTE Router Fabrikat Huawei für 1 Euro.
Logo Telekom
Telekom
Tarif: Magenta Zuhause via Funk zu 49,95 €,
Anschluss: 50 Mbit/s
Volumen: 60 GB,
Hardware: WLAN Router Speedport LTE II entweder mieten oder kaufen.

Telekom-Angebote mit Einzelheiten

Telekom der größte Internetanbieter für Zuhause präsentiert unterschiedliche Tarife:

 Logo Telekom
Magenta Zuhause M
Logo Telekom
Magenta Zuhause L
Logo Telekom
Magenta Zuhause XL
Geschwindigkeit50 MBit/s100 MBit/s250 MBit/s
Upload10 MBit/s40 MBit/s100 MBit/s
TelefonieHD VoiceHD VoiceMobilfunknetz: HD Voice
Telefon-Flatratejajaja
Monatliche Gebühr19,95 € das erste halbe Jahr.
Danach 39,95 €
19,95 € sechs Monate.
Danach 44,95 €
19,95 € sechs Monate.
Danach 54,95 €

Ab dem 7. Monat kann sich der Kunde endgültig entscheiden, welche Geschwindigkeit für ihn ideal ist, um diese festlegen zu können.

Durchgeführte Tests der Internetanbieter für Zuhause

Ergebnisse eines vor einigen Wochen durchgeführten Internetanbieter Tests:

AnbieterNoteNote in Ziffern
Logo Telekom
Telekom
Befriedigend2,6
Logo Congstar
Congstar
Befriedigend2,8
Logo Vodafone
Vodafone
Gut2,4
Logo Tele2
Tele 2
Befriedigend3,1
Logo 1und1
1&1
Befriedigend3,5
Logo Kabel Deutschland
Kabel Deutschland
Gut2,3
Logo kabel bw
Kabel BW
Befriedigend3,4

Wenn 1&1 keine Mängel in den AGBs hätte, wäre dieser Internetanbieter Testsieger gewesen. Kabel BW musste ebenfalls um eine Note verschlechtert gewertet werden aufgrund der mangelhaften AGBs. Vodafone punktet mit einem speziellen Tarif:

  • DSL Zuhause M – Classic Paket,
  • 24 Monate Vertragslaufzeit,
  • Geschwindigkeiten, berücksichtigt sind Down-/Upload: 16.128/1.024 Kbit/s.
  • Der effektive monatliche Preis beläuft sich auf 23,32 Euro.

Empfehlenswerte Internetanbieter für Zuhause

Günstige Internetanbieter für Zuhause1&1 punktet mit einer umfassenden Angebotspalette. Die Doppel-Flats werden lobend erwähnt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen innerhalb aller Tarife. Der Kundenservice ist erstklassig. Rabatte und Aktionen sind über das ganze Jahr verstreut und sorgen für den Zugang von Neukunden. Als negativ wird bewertet, dass 1&1 nicht überall verfügbar ist, und leider ab einer bestimmten Datenmenge die Drosselung aktiviert.

Vodafone gilt als der zweitgrößte Internetanbieter für Zuhause. Die Tarife, die eine monatliche Gebühr in Höhe von 19,95 Euro aufweisen, sind äußerst günstig. Das Komplettpaket Vodafone Zuhause M ist mit der Zubuchung des Routers von einem Euro attraktiv und wird von vielen Konsumenten gebucht. Vodafone punktet mit günstigen Tarifen, gutem Service und Verfügbarkeit. Als Minuspunkt wird die unflexible Haltung bezüglich Mindestvertragslaufzeiten genannt.

O2 macht sich mit seinen DSL-Komplettpaketen beliebt. Alle Verträge können ohne Mindestvertragslaufzeit auf Wunsch gebucht werden. Der Tarif O2 All-in M beinhaltet die Allnet-Flat und wird von vielen Kunden bevorzugt. Allerdings drosselt O2 ab einer bestimmten Datenmenge, was von den Verbrauchern andererseits negativ gewertet wird.

Telekom punktet mit einem hervorragenden Kundenservice. Die Komplettpakete Call & Surf sind kundenfreundlich. Die Preise sind zwar höher als bei den anderen Anbietern, aber berechtigt aufgrund der Qualität und des Kundensupports. Telekom ist ein beachtenswerter Internetanbieter für Zuhause. Allerdings drosselt Telekom ab einem bestimmten Datenvolumen, was von den Verbrauchern nicht gern gesehen ist.

Tele 2 ist zu empfehlen mit dem Tarif Tele2 Surf, der mit 19,95 Euro monatlich ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis präsentiert. Leider ist dieser Internetanbieter für Zuhause nicht in allen Teilen Deutschlands verfügbar.

Kabel Deutschland sorgt für höhere Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s. Ab 9,90 Euro monatlich sind optimale Tarife zu buchen. Angemessene Tarife, hohe Geschwindigkeiten sind leider nicht in allen Teilen Deutschlands verfügbar.

Kabel BW ist leider nur in Baden-Württemberg zugänglich. Der schnelle Internetanschluss mit entsprechenden Flatrates ist als empfehlenswerter  Internetanbieter für Zuhause zu erwähnen.

Unitymedia, dieser Internetanbieter für Zuhause ist leider nur in Hessen und Nordrhein-Westfalen präsent. Die 3play-Angebote werden von vielen Konsumenten gebucht, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen. Die Verbindungsraten bis zu 150 Mbit/s sind als hervorragend zu bewerten.

Gründe, um den Internetanbieter zu wechseln

Welcher Internetanbieter für ZuhauseDa sich die Tarife in kurzen Abständen ändern oder neue Tarife werden von Anbietern präsentiert, ist es sinnvoll, sich wenigstens einmal jährlich nach einem anderen Anbieter umzusehen oder nur zu vergleichen. Es gibt eventuell Gründe, um einen Internetanbieter Wechsel zu überdenken:

  • zu langsames Internet,
  • Drosselung, was bei vielen Anbietern als negativ bewertet wird,
  • ein Umzug,
  • schlechter Kundenservice,
  • unangemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit:

Internetanbieter für Zuhause gibt es sehr viele, doch den passenden Provider zu finden, ist nicht immer so leicht. Komfortables Internet in Verbindung mit einem angepassten Preis-Leistungs-Verhältnis ist die erste Voraussetzung, die einen geeigneten Internetanbieter für Zuhause ausmacht. Auf die Drosselung sollte der Konsument achten, denn Drosselungen sind für keinen Kunden positiv. Viele potenzielle Kunden verzichten auf den guten Internetanbieter für Zuhause und suchen weiter nach einem anderen Provider. Es ist empfehlenswert, im Zweifelsfall mehr Geschwindigkeiten zu buchen, als voraussichtlich benötigt werden. Regionale Anbieter sollten berücksichtigt werden. Ermäßigungen und Vergünstigungen werden häufig von lokalen Betreibern präsentiert, denn jeder Anbieter hat das Ziel, über einen umfangreichen Kundenstamm zu verfügen. Es ist zu bedenken, dass nicht jede gewünschte Geschwindigkeit für jeden Kunden realisiert werden kann, die Verfügbarkeit am Wohnort ist ausschlaggebend. Für manche Verbraucher ist die Geschwindigkeit maßgebend, für andere wiederum das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die sparsamen Konsumenten konzentrieren sich häufig nur auf die monatliche effektive Grundgebühr. Es ist sinnvoll, beim Wechsel des Providers den Kundendienst zu überprüfen. Ein Probeanruf ist hilfreich, der Kunde kann feststellen, ob lange Wartezeiten zu verzeichnen sind oder unfreundliche Mitarbeiter, die außerdem über keine Kompetenz verfügen.

DSL Preisvergleich

Schnell und einfach über 300 Anbieter mit über 1.200 Tarifen vergleichen. Garantiert die günstigsten Preise!

Handy-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich ist übersichtlich aufgebaut und zeigt Ihnen alle bei Vertragsabschluss wichtigen Eigenschaften an.

Aktuelle Ratgeber

Einfacher und sicherer DSL-Wechel in nur 3 Schritten
Einfacher und sicherer DSL-Wechel in nur 3 Schritten

Einfacher und sicherer DSL WechselDer sicherste Wechsel wird von uns präsentiert und gewährleistet.

Die optimale DSL-Geschwindigkeit – Standard- oder Highspeed-Internet?
Die optimale DSL-Geschwindigkeit – Standard- oder Highspeed-Internet?

Optimale DSL GeschwindigkeitDSL ist der am häufigsten genutzte Internetzugang. Wir beraten Sie kostenlos und helfen Ihnen, den für Sie geeigneten DSL-Vertrag abzuschließen.

DSL- und Kabel-Internetanschluss einrichten – so richtig anschließen
DSL- und Kabel-Internetanschluss einrichten – so richtig anschließen

DSL Kabel Internetanschluss einrichtenSie benötigen an Zubehör Telefonkabel, kurz TAE genannt, LAN-Kabel und einen DSL-Router.

Aktuelle Internet-News

Internetanbieter wechseln trotz Vertrag 2019 – so beim laufenden Vertrag wechseln
Internetanbieter wechseln trotz Vertrag 2019 – so beim laufenden Vertrag wechseln

Internetanbieter wechseln trotz VertragDas Problem in dieser Branche ist die herkömmliche Laufzeit, die meist 24 Monate beträgt.

DSL Wechselprämie 2019 – aktuelle Angebote der DSL und Kabelanbieter
DSL Wechselprämie 2019 – aktuelle Angebote der DSL und Kabelanbieter

DSL WechselprämieDie Wechselprämie wird im Bereich Internet gern offeriert.

Internetanbieter DSL 2019 – der große DSL Vergleich
Internetanbieter DSL 2019 – der große DSL Vergleich

Internetanbieter DSLDie Mehrzahl der DSL Anbieter ist bundesweit aktiv. Die bekanntesten Provider sind Telekom, Vodafone, O2 und 1&1.