TV und Internetanbieter 2019 – Telefon, Internet und TV Komplettpakete

Komplettpakete, die Internettarife, TV und zusätzlich in manchen Fällen Telefon-Flatrates enthalten, sind in letzter Zeit populär geworden. Neukunden werden in dieser Kategorie mit vielen Rabatten und Boni bevorzugt behandelt. Die nachstehende Tabelle beinhaltet die Leistungen der infrage kommenden TV und Internetanbieter:

Anbieter Boni Besonderheiten Durchschnittspreis monatlich
Logo Telekom
Telekom
210 Euro Media Receiver inkl. Festnetz-Flat 27,26 Euro
Logo Vodafone
Vodafone
70 Euro Vodafone TV mit 500 GB Festplatte und Festnetz-Flat 28,98 Euro
orbitcom Logo
Orbitcom
  Astra Freezone inkl. EU-Flatrate, Hardware, Festnetz-Flat, Drosselung ist erwähnt 51,11 Euro
Logo Unitymedia
Unitymedia
1.-6. Monat gratis, 20 € Online-Rabatt Außerdem Festnetz-Flat, Horizon-TV 52,22 Euro

Die Pakettarife können günstig angeboten werden. Für den Verbraucher sind die Komplettpakete ideal, da TV und Internetanbieter aus einer Hand kommen, häufig sogar noch mit dem Festnetzanschluss. Rechnungen, diverse Korrespondenz, anstehende Fragen alles wird von einem Anbieter geklärt.

TV und Internetanbieter müssen für schnelles Internet sorgen

TV und InternetanbieterTriple Play, die Bezeichnung für die Kombipakete, die aus TV, Internet und Festnetz bestehen, benötigt eine höhere Internetgeschwindigkeit. DSL realisiert diese Kombination mithilfe der Telefonleitung, während der Internetanbieter Kabel einen TV-Anschluss installiert. Das Streamen von Netflix, Sky Digital usw. wird dank der zusätzlichen Buchung von TV ermöglicht. Die Voraussetzung ist der entsprechende Receiver. Telekom bietet den bekannten Media Receiver an. Sehr verbreitet sind DSL-Anschlüsse, die Triple Play ermöglichen. Die monatliche Grundgebühr sorgt für komfortables Fernsehen, Internetnutzung und Telefonie. Flatrates werden durchaus von TV und Internetanbieter offeriert. Ab 30 Euro monatlich sind annehmbare Angebote zu bekommen.

Günstigste Angebote der TV und Internetanbieter

Die Triple-Play-Offerten sind überaus günstig. Ein Vergleich ergab folgende Resultate:

Anbieter Down-/Upload Monatliche Gebühr
Logo Vodafone
Vodafone Kabel Deutschland
50/4 MBit/s 26,65 Euro
Logo Vodafone
Vodafone Kabel Deutschland
100/6 MBit/s 27,07 Euro
Logo Telekom
Telekom Magenta Zuhause M Entertain TV
50/10 MBit/s 27,26 Euro
Logo Telekom
Telekom Magenta Zuhause S Entertain TV
16/2 MBit/s 27,89 Euro
Logo pyur
Pyur Surf & Phone 60 und TV
60/3 MBit/s 32,92 Euro
Logo Telekom
Telekom Magenta Zuhause Giga
Glasfaseranschluss für Gigabit Internet, Telefon und TV 119,95 Euro, Anschlusspreis 69,96 Euro

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

1&1 präsentiert drei Offerten

Der TV und Internetanbieter 1&1 hat drei unterschiedliche Tarife seiner Webseite angezeigt. Die Fernsehvariante beträgt bei allen Angeboten 9,99 Euro monatlich.

Geschwindigkeit Monatliche Gebühr Monatliche Gebühr ab dem 13. Monat
Logo 1und1
DSL 50
16,99 Euro 29,99 Euro nach Aktionsende 31,99 Euro
Logo 1und1
DSL 100
19,99 Euro 34,99 Euro
Logo 1und1
DSL 250
29,99 Euro 44,99 Euro

TV und Internetanbieter BerlinWer ein 32“ Sharp Full-HD LED-Fernsehgerät wünscht, kann dieses kostenlos bekommen, allerdings entfällt in dem Falle der Preisvorteil der ersten 12 Monate. Der 40“ Sharp Fernseher ist ebenfalls erhältlich ohne den Preisvorteil der ersten 12 Monate und einer zusätzlichen Zahlung von 49 Euro. Wer nun allerdings den eleganten Fernseher mit 49“ besitzen möchte, kann dies unter den gleichen Bedingungen verwirklichen, hier beträgt die Zusatzzahlung 199 Euro. Diese Sonderangebote gelten für alle drei Angebotsversionen. Weitere Vorteile, die 1&1 anbietet:

  • Günstige Internetanbieter Angebote, jedoch meist sind 24 Monate Laufzeit Bedingung. → Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit
  • 1&1 führt das kostenlose DSL-Modem als Standard im Lieferumfang.
  • In der Regel werden die ersten 12 Monate niedrige Gebühren kalkuliert, während das zweite Jahr teurer wird.
  • Die Möglichkeit, Fernsehgeräte zu kaufen, kombiniert mit den Vertragsbedingungen, ist perfekt für den Verbraucher.
  • Das digitale Fernsehen kann optional mithilfe DSL realisiert werden.

Das Fernsehen wird außerdem auf Wunsch über Smartphone oder Tablet ermöglicht.

Vor- und Nachteile TV und Internetanbieter:

Vorteile Nachteile
Die zahlreichen Programme und Möglichkeiten sind ideal Entsprechende Hardware ist Voraussetzung
Kombitarife sind optimal Voraussetzung ist die hohe Bandbreite
HDTV gibt es in erstklassiger Qualität  

Unitymedia präsentiert ähnliche Preisvorteile:

Geschwindigkeit Monatliche Gebühr Monatliche Gebühr ab dem 13. Monat
Logo Unitymedia
2play Start 30 inkl. Horizon TV
29,98 Euro 39,98 Euro
Logo Unitymedia
2play Jump 150 inkl. TV
29,98 Euro 44,98 Euro
Logo Unitymedia
2play Fly 400 inkl. TV
29,98 Euro 54,98 Euro

Online-Vorteile, das heißt, wenn Bestellung und weitere Formalitäten via Online abgewickelt werden: 20 Euro für das erste Angebot, 60 und 80 Euro für Angebot 2 und 3.

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

Besonderheiten einiger TV und Internetanbieter

Günstige TV und InternetanbieterTelekom präsentiert das IPTV-Angebot. 10 Euro Mehrpreis werden vom Kunden verlangt, allerdings gibt es 100 Sender mit insgesamt mehr als 35.000 Inhalten, die abgerufen werden können. Zeitversetztes Fernsehen gehört selbstverständlich zu den Features. Der Media Receiver 400 wird von Telekom bereitgestellt.

Vodafone offeriert ebenfalls ein IPTV-Angebot Giga TV. Live-TV, Mediatheken und unterschiedliche Apps sorgen für den komfortablen Fernsehgenuss. Die Set-Top-Box Giga TV 4K Box realisiert den Fernsehempfang.

NetAachen bietet NetTV bis zu 500 MBit/s an. 80 Sender sorgen für Fernsehgenuss auf dem Tablet oder Smartphone. Die ersten sechs Monate werden lediglich mit 9,95 Euro berechnet.

Dokom präsentiert drei Sparten:

Tarif Flats Besonderheiten Monatliche Gebühr
Logo docom21
Internet
Internet-Flat ermöglicht bis 200 Mbit/s Modem kostenlos, gehört zum Lieferumfang. 12,44 Euro
Logo docom21
Internet + Telefon
Flat für beides. Modem gratis. Vor Ort persönlicher Kundenservice. 19,99 Euro
Logo docom21
Internet + Telefon + TV
Flat Internet +Telefon, Modem gratis, TV-Kabelanschluss. 19,99 Euro

Das einfache Internet-Angebot beinhaltet keine Bereitstellungsgebühr, es gibt 10 Euro Rabatt für die Abwicklung via Online. Das dritte Angebot wirbt mit 200 digitalen TV-Sendern und 40 HD-Sendern, welche als gratis deklariert sind. Vier verschiedene Versionen lassen den Kunden genügend Auswahl für die Triple Play Bestellung:

Variante Monatliche Gebühr Monatliche Gebühr ab dem 13. Monat
TV + Muldimedia 20/1 24,99 Euro  
Multimedia 50/10 19,99 Euro 29,99 Euro
100/10 19,99 Euro 39,98 Euro
200/20 19,99 Euro 49,98 Euro

Triple Play Angebote einiger TV und Internetanbieter

Kabel TV und InternetanbieterDie Geschwindigkeiten erläutert Zattoo, um einen perfekten Empfang zu bekommen:

  • In der Variante Zattoo Free genügen mindestens 5 Mbit/s,
  • Premium verlangt schon 7 Mbit/s,
  • empfohlen wird ein DSL-Vertrag mit wenigstens 16 Mbit/s.

In einem Internetanbieter Test wurde Telekom im Bereich DSL empfohlen und Vodafone mit den Angeboten im TV-Bereich. Im Bereich Kabel wurden Vodafone und Unitymedia als gut bewertet. Telekom präsentiert mit Zuhause Kabel S 10/1 MBit/s mit 19,95 Euro monatlich das günstigste Angebot. Die Bereitstellungskosten in Höhe von 39,94 Euro sind allerdings zu berücksichtigen. Das kostspieligste Angebot Zuhause Kabel XL (Flex) 500/25 Mbit/s ist mit 74,95 Euro ziemlich teuer. Auch hier ist die Anschlussgebühr zu kalkulieren.

Beachtende Kriterien im Vergleich

Bester TV und InternetanbieterSpeziell die Suche nach potenziellen Providern im Bereich TV und Internetanbieter wird via Vergleichsportal dem Kunden erleichtert. Rabatte und Boni für Neukunden sind interessant, wobei bei Abschluss des Vertrages unbedingt auf die unterschiedlichen Laufzeiten und Kündigungsfristen geachtet werden muss. Die Anschlussgebühr wird für diese komfortablen Tarife gern dem Kunden auferlegt. Wichtige Fragen sollte der Konsument vorab beantworten können:

  • Wie ist die Verfügbarkeit am Wohnort,
  • ist eine Datendrosselung vom TV und Internetanbieter erwähnt?
  • Die Höhe der monatlichen Gebühr ist zu überprüfen, häufig sind die ersten Monate günstiger als die restlichen Monate. Hier muss der effektive Preis ermittelt werden, um die Preisgestaltung der gesamten Laufzeit bestimmen zu können.
  • Wie wird die Hardware berechnet, gegen Aufpreis oder wird eine sogenannte Mietgebühr in Betracht gezogen.

Beliebt ist die Variante IPTV. Die Bildqualität ist hervorragend, viele Kunden bevorzugen daher IPTV. Das zeitversetzte Fernsehen wird ermöglicht. Fernsehen via IPTV realisiert eine Vielzahl von Fernsehsendern.

Vergünstigungen für Neukunden im Bereich TV und Internetanbieter

Der Internetanbieter Vergleich offeriert interessante Angebote:

Anbieter Angebotsbezeichnung Boni Hardware Monatliche Gebühr
Logo Telekom
Telekom
Magenta Zuhause M Entertain TV 210 € Sofortbonus Media Receiver inkl. 27,26 €
Logo Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phnoe 16 DSL + TV 70 € Sofortbonus Inkl. 500 GB Festplatte 28,98 €
orbitcom Logo
Orbitcom
Astra Connect Triple Play Paket, mit Drosselung Astra Freezone inkl. Inkl. Hardware 51,11 €
Logo Unitymedia
Unitymedia
2play Start 30 + Horizon TV Freimonate, 20 € Online-Vorteil Inkl. Hardware 52,22 €

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der TV und Internetanbieter ist unterschiedlich, wie auch die restlichen Bedingungen. Wichtige Eckpunkte bei TV und Internetanbieter:

  • Mit IPTV wird das Fernsehen in HD-Qualität ermöglicht. Die Videothek der TV und Internetanbieter steht zur Verfügung.
  • In der Kategorie IPTV ist es irrelevant, ob DSL oder Kabel genutzt wird. Die schnelle Internetverbindung ist Voraussetzung, um IPTV optimal nutzen zu können.
  • Ein entsprechender Router ist ebenfalls Bedingung, der entweder gemietet oder gekauft werden kann.

Die drei bekanntesten Sparten der Nutzer:

  • Der Sparfuchs schaut natürlich zuerst auf das Preis-Leistungs-Verhältnis,
  • der Streaming-Nutzer beschäftigt sich in erster Linie mit den Streaming-Möglichkeiten,
  • der Kombinierer ist am „Tüfteln“ und Probieren, welche Alternativen eingesetzt werden können.

Jetzt alle Internetanbieter vergleichen →

Fazit:

TV Telefon und InternetanbieterDie Kombination der TV und Internetanbieter wird immer bekannter, da es sich um einen Bereich handelt, der für den Verbraucher sehr viele Vorteile bringt. Daher ist es unumgänglich, dass Vergleichsportale aktiviert werden. Der Kunde kann beruhigt seine Auswahl treffen, alle gelisteten Anbieter sind seriös. Vergleichsportale sind kostenlos und bewerten die Provider neutral. Da sehr viele TV und Internetanbieter ihre Preise nicht auf die gesamte Laufzeit verteilen, sondern das erste Jahr extrem günstig darstellen, während das zweite Jahr schon merklich teurer ist, sollte die Ermittlung des effektiven Preises vom Vergleichsrechner oder vom Kunden selbst durchgeführt werden,  um eine optimale Entscheidung zu treffen. Für den Verbraucher ist es ideal, dass die Kombination Internet, TV und Telefonie von einem TV und Internetanbieter bereitgestellt wird. Die bessere Übersicht der Rechnungen, Korrespondenz usw. ist gewährleistet. Die attraktiven Angebote mit der Möglichkeit, Fernsehen und Surfen komfortabel zu genießen, sind für viele Konsumenten ideal. Das zeitversetzte Fernsehen wird von den Verbrauchern begeistert aufgenommen, denn die sich daraus erschließenden Möglichkeiten bieten noch mehr Fernsehgenuss, unabhängig davon, wann die Programme ausgestrahlt werden. Regionale TV und Internetanbieter sind auf jeden Fall zu berücksichtigen. Häufig sind gerade diese Anbieter bereit, noch mehr Rabatte und Vergünstigungen den Kunden zu gewähren. Sie müssen über eine große Kundenanzahl verfügen, um profitabel wirtschaften zu können. Diese Vorteile sollte sich der Verbraucher nicht entgehen lassen. Die Verfügbarkeiten am Wohnort müssen festgestellt werden, bevor die Entscheidung des geeigneten Anbieters getroffen wird.

DSL Preisvergleich

Schnell und einfach über 300 Anbieter mit über 1.200 Tarifen vergleichen. Garantiert die günstigsten Preise!

Handy-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich ist übersichtlich aufgebaut und zeigt Ihnen alle bei Vertragsabschluss wichtigen Eigenschaften an.

Aktuelle Ratgeber

Einfacher und sicherer DSL-Wechsel in nur 3 Schritten
Einfacher und sicherer DSL-Wechsel in nur 3 Schritten

Einfacher und sicherer DSL WechselDer sicherste Wechsel wird von uns präsentiert und gewährleistet.

Die optimale DSL-Geschwindigkeit – Standard- oder Highspeed-Internet?
Die optimale DSL-Geschwindigkeit – Standard- oder Highspeed-Internet?

Optimale DSL GeschwindigkeitDSL ist der am häufigsten genutzte Internetzugang. Wir beraten Sie kostenlos und helfen Ihnen, den für Sie geeigneten DSL-Vertrag abzuschließen.

DSL- und Kabel-Internetanschluss einrichten – so richtig anschließen
DSL- und Kabel-Internetanschluss einrichten – so richtig anschließen

DSL Kabel Internetanschluss einrichtenSie benötigen an Zubehör Telefonkabel, kurz TAE genannt, LAN-Kabel und einen DSL-Router.

Aktuelle Internet-News

DSL Vertrag Vergleich 2019 –  die günstigsten Tarife im Preisvergleich
DSL Vertrag Vergleich 2019 – die günstigsten Tarife im Preisvergleich

Ballungsgebiete ermöglichen schnelles und effektives DSL, während in ländlichen Gegenden der Ausbau realisiert wird.

Internetanbieter Berlin 2019 – günstige DSL, Kabel & LTE Tarife im Vergleich
Internetanbieter Berlin 2019 – günstige DSL, Kabel & LTE Tarife im Vergleich

In Berlin sind sämtliche Internet-Arten vertreten, DSL, Kabelinternet, Glasfaser und LTE.

Internetzugang → Günstige Anbieter für DSL, Kabel & Glasfaser im Test
Internetzugang → Günstige Anbieter für DSL, Kabel & Glasfaser im Test

InternetzugangDer Internetzugang ist vereinfacht ausgedrückt die Verbindung zwischen Computer und Netzwerk mit dem Internet.