Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit 2017 – Monatlich kündbare Tarife

Normalerweise sind Internetanschlüsse immer mit einer festen Vertragslaufzeit von mindestens zwei Jahren verbunden. Doch bei den rasanten Veränderungen im Bereich der TechnologieInternetanbieter ohne Vertragslaufzeit und den ständig sinkenden Preisen, kann es auch von Vorteil sein ungebunden zu bleiben und die Möglichkeit zu haben jederzeit den Internetanbieter zu wechseln. In diesem Fall ist ein Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit genau die richtige Wahl. In diesem Bereich sind allerdings, ähnlich wie bei festen Verträgen, verschiedene Anschlussarten vorhanden. So kann man beispielsweise über einen normalen WLAN Router, mit Hilfe eines mobilen Surf Sticks oder auch mit dem Smartphone online gehen. Um die richtige Auswahl zu treffen und das passende Angebot zu finden, empfiehlt es sich daher die Internetanbieter ohne Mindestvertragslaufzeit einem Vergleich zu unterziehen.

Mittlerweile bieten fast alle Provider, neben ihren vertraglich gebundenen Angeboten, auch mobile und flexible Lösungen an. Der Unterschied ist, dass die Pakete mit Internet ohne Vertragslaufzeit im Vergleich zu jenen mit Vertrag, eventuell ein begrenztes Datenvolumen aufweisen und ohne Boni und Zusatzleistungen, beispielsweise für Wechsler oder Neukunden, daherkommen. Die Bandbreite und die monatlichen Effektivkosten sind nahezu identisch. Allerdings hat sich im DSL ohne Vertragslaufzeit Vergleich auch herausgestellt, dass eine wachsende Anzahl von Anbietern mittlerweile auch unbegrenztes Internet zu günstigen Preisen anbietet.

Die Zielgruppe der Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit sind in erster Linie Leute die viel unterwegs sind, ein geringes Einkommen haben oder noch nicht alt genug sind um einen Vertrag abzuschliessen. Doch auch für Leute, die bereits über einen Internetvertrag verfügen und eventuell eine zusätzliche Verbindung für Reisen o.ä benötigen, ist Internet ohne lange Vertragslaufzeit sehr interessant. In Deutschland befinden sich außerdem viele Menschen die nur für eine befristete Zeit im Land sind, weil sie beispielsweise studieren, auf Geschäftsreisen sind . Ein langfristiger Vertrag kommt für diese Kunden kaum in Frage. Von daher ist Internet ohne Vertragslaufzeit für Studenten und vergleichbares Klientel, die optimale Lösung.  Das glicht gilt zudem für Leute die sich in der Vergangenheit verschuldet haben oder aus anderen Gründen lediglich in der Lage sind DSL ohne Vertragslaufzeit trotz Schufa in Anspruch zu nehmen.

DSL ohne Vertragslaufzeit im Vergleich

DSL ohne VertragslaufzeitIm letzten Internet ohne Vertragslaufzeit Vergleich von 2017 wurden die bundesweit bekanntesten Anbieter einem Internetanbieter Test unterzogen und auf Geschwindigkeit, Preis-/Leistungsverhältnis sowie Verfügbarkeit geprüft. Die Ergebnisse waren durchweg positiv und die Kundenbewertungen eindeutig besser, als jene der langfristigen Anschlüsse. Unter Anderem bietet die Deutsche Telekom Internet ohne Mindesteinvertragslaufzeit sowohl selbst als auch über Congstar an. Viele der verfügbaren Pakete schnitten in Tests überdurchschnittlich gut ab. Die gebotene Bandbreite von bis zu 300 Mbit/s hat sich sogar als schneller und stabiler im Vergleich zu den meisten DSL- und Kabelanschlüsse mit Vertrag erwiesen. Doch auch lokale und kleinere Anbieter haben interessante Pakete, die es zu beachten gilt. Der Provider Mnet beispielsweise bietet günstiges und stabiles Internet ohne Vertragslaufzeit in München und Umgebung an und bundesweit sind die Anbieter Congstar und Blau.de besonders beliebt.

Es gibt auch die Möglichkeit Internet ohne Vertragslaufzeit und Telefon in einem Paket zu erwerben. Auf diese Art und Weise kann dann beispielsweise auf einem Smartphone gleichzeitig gesurft und telefoniert werden oder auch ein Festnetzanschluss installiert werden. Der Provider O2, ist unter anderem bekannt für seine attraktives und schnelles DSL ohne Vertragslaufzeit und ohne Anschlussgebühr. Während die meisten Angebote dabei eine AllNet Flat zum  unbegrenzten telefonieren beinhalten, ist die Datenmenge für die Internetnutzung in der Regel oft begrenzt. Wenn also Internetanbieter ohne Mindestvertragslaufzeit im Vergleich betrachtet werden, sollte  immer darauf geachtet werden, wie hoch das verfügbare Datenvolumen ist.

Um die richtige Auswahl zu treffen, sollten alle verfügbaren Optionen in Betracht gezogen werden. Wenn dann feststeht welche Art von Anschluss angeschafft werden soll, ist es unerlässlich die verfügbaren Pakete für Internet ohne Vertragslaufzeit einem Vergleich zu unterziehen, denn die Unterschiede bei der Geschwindigkeit oder im Preis-/Leistungsverhältnis, können teilweise gravierend sein. Ebenso spielt der Standort dabei eine Rolle. Das beste Provider für Internet ohne Vertragslaufzeit in Berlin ist in einer anderen Stadt eventuell teurer oder liefert eine geringere geringere Leistung. Die Verfügbarkeit ist daher auch stets ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl. Der folgende Tabelle zeigt die beliebtesten Anbieter für DSL ohne Vertragslaufzeit im Vergleich und stellt ihre jeweiligen Angebote vor:

Anbieter / Paket Telefon Internet Mtl. Effektivpreis
O2
DSL S ohne Mindestvertragslaufzeit
Allnet Flat in alle deutschen Netze 300 GB Datenvolumen
Download: 25 Mbit/s
Upload: 5,0 Mbit/s
Drosselung auf
2 Mbit/s nach verbrauchter Datenmenge
26,24 €
Easybell
komplett easy
Flat ins deutsche Festnetz Unbegrenztes Datenvolumen
Download: 16,0 Mbit/s
Upload: 1,0 Mbit/s
27,03 €
1&1
DSL 16 ohne Mindestvertragslaufzeit
Flat ins deutsche Festnetz Unbegrenztes Datenvolumen
Download: 16,0 Mbit/s
Upload: 1,0 Mbit/s
28,81 €
1&1DSL 50 ohne Mindestvertragslaufzeit Flat ins deutsche Festnetz Unbegrenztes Datenvolumen
Download: 50,0 Mbit/s
Upload: 10,2 Mbit/s
30,81 €
O2
DSL M ohne Mindestvertragslaufzeit
Allnet Flat in alle deutschen Netze 300 GB Datenvolumen
Download: 50,0 Mbit/s
Upload: 10,0 Mbit/s
Drosselung auf
2 Mbit/s nach verbrauchter Datenmenge
31,24 €

Wie anhand der Tabelle sichtbar wird, ist ein Komplettpaket bereits ab unter 30 Euro zu bekommen. Die Unterschiede betreffen in erster Linie das Datenvolumen, Telefon Flat und die Geschwindigkeit. Der monatliche Effektivpreis errechnet sich aus den Anschaffungskosten und der Grundgebühr.

Eine weitere Methode die bei der Auswahl des richtigen Angebots sehr behilflich sein kann, ist es auf Berichte von Kunden, die mit DSL ohne Vertragslaufzeit Erfahrungen gemacht haben zurück zu greifen. Online lassen sich oft viele Berichte von Kunden finden, die das jeweilige Angebot bereits in Anspruch genommen haben. Wenn ein Provider von Internet ohne feste Vertragslaufzeit keine positiven Bewertungen seiner Kunden vorzuweisen hat, ist definitiv Vorsicht geboten.

DSL ohne Vertragslaufzeit und ohne Drosselung

DSL ohne DrosselungKunden die in erster Linie eine Internetverbindung benötigen und diese häufig nutzen, sollten bei der Auswahl eines Angebots vor allem darauf achten, dass das Datenvolumen unbegrenzt ist. Einige Provider von Internet ohne Vertragslaufzeit in Deutschland stellen nämlich nur eine bestimmte Anzahl von Gigabyte pro Monat zur Verfügung. Sobald dieses verbraucht ist wird die Geschwindigkeit deutlich verlangsamt. Um dies zu vermeiden, sollte ein entsprechendes Angebot mit DSL ohne Vertragslaufzeit und ohne Drosselung gebucht werden. In der Regel sind die Pakete mit beschränktem Datenvolumen besser zum telefonieren geeignet, da sie, wie die DSL Pakete von o2 beispielsweise, eine unbegrenzt Flatrate in alle deutschen Netze beinhalten. Auch sollte beachtet werden, dass entweder Internet ohne Vertragslaufzeit über DSL oder mit einer mobilen Variante, also einem Surf Stick oder Smartphone möglich ist. Über das Kabelnetz sind bisher nur langfristige Verträge möglich. Angebote bezüglich Internet ohne Vertragslaufzeit von Kabel Deutschland sind daher nicht vorhanden.

Welche Art von Anschluss letztendlich die Beste ist liegt im Ermessen des Kunden, dennoch ist es wichtig über die Details von Internet ohne feste Vertragslaufzeit informiert zu sein. Auch wenn das Angebot jederzeit kündbar ist, wird durch entsprechende Vorsorge unnötiger Ärger erspart. Es sollten daher keine voreiligen Entschlüsse getroffen werden und bei Unsicherheit unbedingt nachgefragt werden. Unerwünschte Details lassen sich meistens im Kleingedruckten finden. Scheint ein bestimmtes DSL ohne Vertragslaufzeit günstig zu sein, ist es dennoch unerlässlich die Einzelheiten des Angebots genau zu überprüfen. Auf die Weise lassen sich unerwünschte Überraschungen vermeiden.

Günstige Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit

Der Preis spielt neben der Leistung immer die wichtigste Rolle. Jeder Kunde möchte selbstverständlich so preiswert wie möglich surfen und dabei flexibel bleiben. Doch um DSL ohne Vertragslaufzeit günstig und mit hoher Leistung zu bekommen ist es zunächst einmal von Vorteil über die bestehenden Möglichkeiten ausreichend informiert zu sein. Gerade die günstigen Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit betreiben meist wenig oder gar keine Werbung und bleiben somit von vielen Kunden unerkannt. Obwohl die Leistung, abhängig vom Netz, grundsätzlich die Gleiche ist, bieten die großen Unternehmen ihre Pakete in der Regel etwas teurer an. Beliebte günstige Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit sind unter anderem Congstar, DeutschlandSIM und Simply. Diese bieten zwar grundsätzlich keinen DSL Anschluss für Zuhause an, doch können bequem per Smartphone oder mobilem Internet Stick genutzt werden. Dadurch hat der Kunde dann quasi eine Internet Flat ohne Vertragslaufzeit für Handy und Zuhause. Kunden die ohnehin viel unterwegs sind und auf mobiles Internet angewiesen, sind mit einem derartigen Paket in der Regel besser bedient als mit einem Heimanschluss. Um einen kleinen Überblick zu bekommen, werden in der folgenden Tabelle die günstigsten Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit vorgestellt:

Anbieter / Paket Telefon Internet Mtl. Effektivpreis
Congstar Allnet-Flat Plus Flex mit Datenturbo (10GB) Flat in alle deutschen Netze + SMS Flat
25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme
10 GB Datenvolumen
Download: 42,0 Mbit/s
Upload: 1,0 Mbit/s
25,83 €
Simply LTE 10000 (15 GB) Flat in alle deutschen Netze + SMS Flatrate 15 GB Datenvolumen
Download: 50,0 Mbit/s
Upload: 5,0 Mbit/s
26,66 €
DeutschlandSIM LTE 6000 National Flat in alle deutschen Netze + SMS Flatrate 6GB
Download: 225,0 Mbit/s
Upload: 10,0 Mbit/s
20,61 €

Regionale Anbieter

In sämtlichen großen Städten Deutschlands gibt es mittlerweile Telefon und Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit, die nur in der jeweiligen Umgebung verfügbar sind. Diese Anbieter verfügen zwar über keine eigenen Netze, doch bieten ihre Leistungen zum Teil günstiger an als die großen Unternehmen. Zum Beispiel gibt es sehr günstiges DSL ohne Vertragslaufzeit in Hamburg von dem Provider Wilhelm.Tel, mit einer Bandbreite von bis zu 250 Mbit/s. In der Bundeshauptstadt sind zwar auch regionale Anbieter verfügbar, doch bisher bieten diese lediglich Kabelanschlüsse mit 2-jähriger Vertragslaufzeit an. Für Internet ohne Vertragslaufzeit in Berlin ist 1&1 derzeit die beste Wahl. Was den Süden der Bundesrepublik anbelangt, wurde bereits festgestellt dass Mnet, sowohl in Nürnberg seine Dienste anbietet als auch DSL ohne Vertragslaufzeit in München günstig zur Verfügung stellt. Auch in anderen Städten sind bereits lokale Anbieter vorhanden. In Köln hat sich die Firma NetCologne über die Zeit einen guten Ruf erarbeitet und bietet verschiedene Möglichkeiten, was DSL ohne Mindestvertragslaufzeit betrifft.

Die besten Angebote der regional verfügbaren Anbieter werden in folgender Tabelle vorgestellt:

Stadt Anbieter / Paket Telefon Internet Mtl. Effektivpreis
Hamburg Wilhelm.Tel
Komfort 100
Kostenfreies Telefonieren
innerhalb der wilhelm.tel-Netze
Unbegrenztes Datenvolumen
Download: 100,0 Mbit/s
Upload: 20,0 Mbit/s
Gratis WLAN Modem
24,90 €
Berlin 1&1
DSL 100 ohne Mindestvertragslaufzeit
Flat ins deutsche Festnetz Unbegrenztes Datenvolumen
Download: 100,0 Mbit/s
Upload: 20,0 Mbit/s
33,81 €
München Mnet
Surf-Flat 50 (ohne Laufzeit)
Keine Telefonanschluss, dafür HD-TV Flat inklusive Unbegrenztes Datenvolumen
Download: 50,0 Mbit/s
Upload: 10,0 Mbit/s
34,48 €
Köln NetCologne
Internet Flat 25.000 (ohne Laufzeit)
Ab 2,5 Cent/min
TV Flat inklusive
Unbegrenztes Datenvolumen
Download: 25,0 Mbit/s
Upload: 5,0 Mbit/s
32,90 €

Die Unterschiede sind bei genauer Betrachtung teilweise gewaltig. Während in Hamburg sehr schnelles Internet für unter 25 Euro im Monat zu haben ist, muss in Köln und München deutlich mehr, für weniger Leistung bezahlt werden. In Berlin ist das Preis-/Leistungsverhältnis ausgeglichen. Wichtig ist, bei der Internet Flat ohne Vertragslaufzeit einen Preisvergleich durchzuführen, denn eventuell sind andere Anbieter günstiger als die Lokalen.

Internet ohne Vertragslaufzeit und ohne Telefon

Internet ohne Laufzeit und TelefonManche Kunden sind mit ihrem Telefonanschluss durchaus zufrieden und möchten lediglich ein Internet ohne lange Vertragslaufzeit erwerben. Für diese Zielgruppe haben sich die Provider spezielle Angebote ausgedacht, die nur Internet beinhalten. Bei dieser Art von Paket wird normalerweise das Internet ohne Vertragslaufzeit per Stick genutzt. Dieser funktioniert ähnlich wie bei einem Smartphone mit einer SIM Karte. Teilweise werden auch Router angeboten, so dass mehrere Nutzer auf das Internet über WLAN zugreifen können. Dies ist dann quasi ein DSL ohne Vertragslaufzeit und Telefon.

Besonders Studenten und Schüler nutzen diese Varianten gerne, da sie einerseits Flexibilität bieten und sich andererseits auf des Wesentliche beschränken. Viele junge Leute führen nämlich heutzutage selbst ihre Telefonate über eine Internetverbindung, so dass sie keine zusätzliche Telefon Flatrate benötigen. Wenn ein Kunde also viel unterwegs ist sollte er auf DSL ohne Vertragslaufzeit und ohne Router zurück greifen, da er somit stets mobil online sein kann. Wer es lieber bequem haben möchte kann sich dagegen einen Heimanschluss ohne Vertrag zulegen.

Ein weiterer Vorteil der sogenannten Prepaid Pakete, ist dass bei DSL ohne Vertragslaufzeit die Schufa keine Rolle spielt. Auch Leute mit negativem Eintrag bei der Schufa können die Angebote problemlos in Anspruch nehmen. Insbesondere für Kunden die schlechte Erfahrungen mit Verträgen gemacht haben und sich nicht mehr langfristig binden möchten bzw. können, stellt DSL ohne Vertragslaufzeit und ohne Telefon, die perfekte Lösung dar. Doch auch Schüler, Studenten und Geringverdiener sollten sich überlegen ob eine derartige Variante nicht besser für sie geeignet ist als ein langfristiger Vertrag. In folgender Tabelle werden die Angebote bezüglich Internet Stick ohne Vertragslaufzeit im Vergleich zu jenen mit Routern dargestellt und erläutert:

Anbieter / Paket Netz Internet Extras Mtl. Effektivpreis
Blau.de
Surf M
E Plus 1,1 GB Datenvolumen
Download: 21,6 Mbit/s
Upload: 1,0 Mbit/s
Kostenloser Surf Stick
10 € Startguthaben
100 MB zusätzlich
9,99 €
Aldi Talk
Internet-Flatrate L
E Plus 1,75 GB Datenvolumen
Download: 21,6 Mbit/s
Upload: 1,0 Mbit/s
günstiges zusätzliches Datenvolumen 10,11 €
Telekom Mobilfunk
Data Start Flat L
D1 1 GB Datenvolumen
Download: 300 Mbit/s
Upload: 50,0 Mbit/s
Mit Startguthaben 14,95 €
Vodafone
WebSessions S
D2 1 GB Datenvolumen
Download: 500 Mbit/s
Upload: 50,0 Mbit/s
Überdurchschnittliche Geschwindigkeit 14,99 €
Congstar Homespot D1 20 GB Datenvolumen
Download: 20,0 Mbit/s
Upload: 1,0 Mbit/s
Sehr hohes Datenvolumen 21,25 €

Auch hier sind die Unterschiede deutlich zu erkennen. Blau und AldiTalk  sind beispielsweise besonders günstige Internetanbieter, doch bieten wenig Datenmenge und geringe Geschwindigkeit. Telekom und Vodafone dagegen bieten mit 300 bzw. 500 Mbit/s eine höhere Bandbreite als die meisten Heimanschlüsse. Congstar dagegen punktet beim mobilen Internet ohne Vertragslaufzeit Vergleich, vor allem mit seinem üppigen Datenvolumen von 20 GB. Die Kunden haben also vielfältige Auswahlmöglichkeiten, ohne sich langfristig binden zu müssen. Es kommt letztendlich nur darauf an, ob der Kunde eher ein hohes Datenvolumen benötigt und dieses günstig erwerben möchte oder ob ihm die Geschwindigkeit wichtiger ist und er bereit ist mehr Geld für Datenvolumen auszugeben.

Fazit

Fazit Internet ohne LaufzeitNachdem sämtliche Varianten für DSL ohne Vertragslaufzeit im Test geprüft und die jeweiligen Vor- und Nachteile analysiert wurden, ist es an der Zeit ein abschliessendes Resümee zu ziehen. Die Frage ist ob es sich lohnt Internet ohne feste Vertragslaufzeit zu beziehen oder ob ein DSL Anschluss mit fester Vertragslaufzeit, nicht doch die bessere Option darstellt. Finanziell betrachtet ist ein monatlich kündbarer Tarif im Schnitt immer etwas teurer, doch da Angebote sich ständig ändern und günstiger werden, kann es durchaus von Vorteil sein das Internet ohne lange Vertragslaufzeit jederzeit wechseln zu können. Aus einem Vertrag mit zweijähriger Laufzeit kann schließlich  nicht so einfach ausgestiegen werden. Da DSL Flatrates ohne Vertragslaufzeit im Vergleich zu herkömmlichen Anschlüssen jedoch teilweise gewissen Einschränkungen unterliegen, sollte im Vorfeld klar sein wie hoch der Bedarf ist und welche Ansprüche definitiv erfüllt sein müssen.

Wie im Internetanbieter ohne Mindestvertragslaufzeit Vergleich festgestellt wurde gibt es gewaltige Unterschiede, die eine Menge ausmachen können. Es ist einerseits möglich ein richtiges DSL ohne Vertragslaufzeit mit WLAN Router und allem was dazu gehört zu erwerben und andererseits kann auch auf bequeme mobile Lösungen für unterwegs zurück gegriffen werden. Letztendlich lässt sich beides sogar kombinieren. Entscheidend sind die Wünsche des Kunden und selbstverständlich die finanziellen Mittel, die für Internet ohne Vertragslaufzeit und Telefon aufgebracht werden sollen bzw. können. Gut zu wissen ist auf jeden Fall, dass bereits ab 10 Euro im Monat eine ordentliche Verbindung erhältlich ist und diese nach oben hin jederzeit erweitert werden kann. Die Flexibilität  und Ungebundenheit sind die eindeutigsten Vorteile, die sich beim Internetanbieter ohne Mindestlaufzeit Vergleich heraus gestellt haben.

DSL ohne Mindestvertragslaufzeit ist 2017 noch beliebter als zuvor und wird außerdem ständig erweitert. Während die Preise sinken, steigen die Bandbreiten und die Anzahl der Angebote ins Unermessliche. Die Zeiten in denen nur langfristige Verträge günstig waren und Prepaid Angebote selten und teuer sind vorbei. Heutzutage kann jeder Nutzer DSL ohne Mindestvertragslaufzeit zu fairen Konditionen in Anspruch nehmen, ohne sich sorgen über monatliche Kosten oder andere Verpflichtungen zu machen.

DSL Preisvergleich

Nur wenige Eingaben und Klicks sind beim DSL Preisvergleich nötig, um einen kostenlosen Überblick zu erhalten.

zum DSL Preisvergleich

Handy-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich ist übersichtlich aufgebaut und zeigt Ihnen alle bei Vertragsabschluss wichtigen Eigenschaften an.

zum Handy-Tarifvergleich

Aktuelle Ratgeber

Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit 2017 – Monatlich kündbare Tarife
Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit 2017 – Monatlich kündbare Tarife

Normalerweise sind Internetanschlüsse immer mit einer festen Vertragslaufzeit von mindestens zwei Jahren verbunden. Doch bei den rasanten Veränderungen im Bereich der Technologie

Internetanbieter Test 2017 – die besten Anbieter & Tarife vergleichen
Internetanbieter Test 2017 – die besten Anbieter & Tarife vergleichen

Jeder Kunde der sich einen Internetanschluss anschafft, möchte selbstverständlich gerne das Beste Angebot zum möglichst kleinsten Preis erhalten.

Internetanbieter Preisvergleich 2017 – Top Anbieter und Tarife finden
Internetanbieter Preisvergleich 2017 – Top Anbieter und Tarife finden

Deutschland, das Land der Sparfüchse und Rabattjäger Unabhängige Preisvergleiche, die kostenlos ermittelt und transparent dargestellt werden

Aktuelle Internet-News

Internetanbieter Testsieger 2017 – Tarife und Anbieter im Test
Internetanbieter Testsieger 2017 – Tarife und Anbieter im Test

Die Telekomunikations-Branche ist eine Welt, die ständigen Veränderungen unterlegen ist. Provider kommen und gehen, Tarife ändern sich und neue Technologien lösen die Alten ab.

Bester Internetanbieter in Deutschland 2017
Bester Internetanbieter in Deutschland 2017

Bester Internetanbieter kann nur der Provider werden, der nicht nur einen günstigen Preis anbietet, sondern auch hervorragende Leistungen.

Internetanbieter wechseln – Einfach und schnell online wechseln
Internetanbieter wechseln – Einfach und schnell online wechseln

Viele Kunden sind mit ihrem Internetanbieter nicht zufrieden. Das kann an vielen Faktoren liegen, wie beispielsweise: