Internetanbieter Angebote 2018 – die besten DSL Angebote im Test

Viele Internetanbieter, die häufig noch mehr als zwei Angebote unterbreiten, sind im Internet präsent.Internetanbieter Angebote Alle Internetanbieter Angebote sind unmöglich ohne Hilfe eines Vergleichsportals zu vergleichen. Die Vergleichsportale sorgen nicht nur für wichtige Informationen mit den dazugehörigen Vergleichsergebnissen, sondern der Kunde kann gewiss sein, dass nur seriöse Anbieter in den Vergleichsportalen gelistet sind. Die Vielzahl dieser Angebote und Provider sind für den Verbraucher selbstverständlich von Vorteil, denn aufgrund des starken Wettbewerbs werden Neukunden reichlich mit Rabatten und Ermäßigungen versorgt. Die nachfolgende Tabelle informiert den Kunden über die Monatsgebühren und Boni.

AnbieterRabatteEffektive MonatsgebührBesonderheiten
Logo Telekom
Telekom
140 € Sofortbonus12,45 EuroZusätzlich WLAN TO GO, inkl. Festnetz-Flat
Logo Unitymedia
Unitymedia
140 € Sofortbonus, 80 € Online-Rabatt13,74 EuroKeine Anschlussgebühr, Festnetz-Flat
Logo Vodafone
Vodafone
230 € Sofortbonus15,41 EuroZusätzlich Fritz!Box , Festnetz-Flat

Eazy
 18,65 EuroFestnetz-Flat
Logo 1und1
1&1
 18,73 EuroFestnetz-Flat, Drosselung
Logo O2
O2
60 € Sofortbonus22,49 EuroAllnet-Flat
Logo easybell
Easybell
 24,03 Euro 
Logo Congstar
Congstar
 25,41 Euro 
Primacall
Primacall
 38,69 EuroFestnetz-Flat

Es ist ersichtlich, dass ein Internetanbieter Vergleich ein Muss ist, um die verschiedenen Internetanbieter Angebote gegenüberstellen zu können.

Das günstigste Angebot aktueller Internetanbieter Angebote

Logo VodafoneDas günstigste Angebot der im Vergleichsportal aufgeführten Internetanbieter Angebote ist folgendes von Vodafone:

  • Red Internet & Phone 100 Cable, 150 Euro werden als Geschenk deklariert aufgrund einer Aktion, die bis zum 23.01.2019 läuft. 12 Monate werden lediglich 19,99 Euro berechnet, ab dem 13. Monat allerdings 34,99 Euro. 100 Euro Online-Vorteil bekommt der Kunde gutgeschrieben. Der WLAN-Kabelrouter ist gratis. Das Internet wird mit 100 Mbit angeboten, kombiniert mit einer Internet-Flatrate. Für den Telefonanschluss wird die Festnetz-Flatrate ebenfalls berücksichtigt.

Die größten Internetanbieter sind Telekom, Vodafone, 1&1 und O2. Um günstiges Internet zu finden, sind einige Kriterien im Vergleichsportal zu vermerken:
Internetanbieter Angebote Vergleich

  • Die Internetgeschwindigkeit steht bei vielen Verbrauchern an erster Stelle. DSL 16.000 ist für den „Normalverbraucher“ optimal.
  • Telefontarife mit dazugehöriger Flatrate sind für manche Verbraucher wichtig.
  • Welche Hardware wird benötigt? Wird diese kostenlos bereitgestellt oder gemietet bzw. muss die Hardware vom Kunden gekauft werden?
  • Wie lang ist die Laufzeit? In der Regel beträgt die Laufzeit in dieser Kategorie 24 Monate.
  • Können Zusatzleistungen gebucht werden.

Telekom ist immer noch der bekannteste Provider. Im Bereich Internetanbieter Angebote steht Telekom häufig an erster Stelle. Vodafone folgt als zweitgrößtes Unternehmen. Zusatzleistungen im Bereich TV bieten Vodafone und Telekom an. O2 gehört ebenfalls zu den großen Unternehmen im Bereich Internetanbieter Angebote. Die DSL Komplettpakete werden mit 24 Monaten Laufzeit angeboten, während O2, 1&1 und Congstar gleichzeitig Internet ohne Vertragslaufzeit präsentieren. Nachteile der Angebote ohne Laufzeit:

  • 1&1 gibt beim Angebot ohne Laufzeit keine Boni oder Gutschriften.
  • O2 verlangt mehr monatliche Kosten, Vergünstigungen entfallen.
  • Congstar besteht bei dieser Version auf die Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro. Die Congstar-Box wird in diesem Falle mit 49,99 Euro kalkuliert.

1&1 hat gleichfalls seinen Bekanntheitsgrad erhöht. EWE punktet als regionaler Anbieter mit einem Glasfasernetz in einigen Gebieten. Das Glasfasernetz ermöglicht Internetanbieter Angebote bis zu 100 Mbit/s.

Regionale Internetanbieter Angebote

Einige lokale Internetanbieter profilieren sich als nennenswerte Unternehmen:

  • Osnatel offeriert im Raum Osnabrück Internetanbieter Angebote über DSL Internet, Telefon und auch Mobilfunk.
  • SWB ist im Raum Bremen, Bremerhaven bekannt. VDSL-Internetzugänge bis zu 50 Mbit/s Bandbreiten befinden sich in der Angebotspalette.
  • M-Net ist im Raum München(→ Internetanbieter München), Nürnberg zu Hause. M-Net präsentiert Internetanbieter Angebote in den Bereichen DSL und Glasfasernetze.
  • NetCologne gehört zu Köln und sorgt für 400 Mbit/s Glasfaseranschlüsse in Köln und Bonn.
  • NetAachen präsentiert ebenfalls bis zu 200 Mbit/s Glasfaser-Anschlüsse.

Worauf ist zu achten im Vergleichsportal

Internetanbieter wechseln AngeboteUm nützliche Ergebnisse bei der Anfrage Internetanbieter Angebote zu bekommen, ist es notwendig, ein entsprechendes Vergleichsportal aufzurufen. Wichtige Kriterien, worauf der Kunde achten sollte, sind:

  • Welche Geschwindigkeit wird vom Kunden gewünscht, es gibt unzählige Internetanbieter Angebote in dieser Sparte, sodass präzise Eingaben in der Vergleichsanfrage sinnvoll ist.
  • Wird auf Drosselungen von den Anbietern hingewiesen. An dieser Stelle sollte der Konsument gut überlegen. Eine Drosselung der Geschwindigkeit bedeutet, das Internet arbeitet extrem langsam nach Erreichen der festgelegten Menge. Werden nun zusätzliche Datengeschwindigkeiten gebucht, sind diese außerordentlich teuer.
  • Die erforderliche Hardware wird entweder kostenlos dem Kunden zur Verfügung gestellt oder gegen eine geringe Miete. Manche Anbieter verlangen allerdings den Kauf der Hardware.
  • Welche Anschlussart wird bevorzugt, wie beispielsweise DSL, VDSL, Kabel, Glasfaser usw.
  • Die effektive Grundgebühr ist maßgebend, um einen realen Internetanbieter Preisvergleich durchführen zu können.
  • Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen sind ebenfalls nicht uninteressant für den Verbraucher.
  • Gibt es Rabatte oder Vergünstigungen für den Neukunden?

Nun folgen die Fragen, die sich der Verbraucher vor Inanspruchnahme des Vergleichsportals stellen sollte:

  • Wie viel kann monatlich gezahlt werden, ohne einen finanziellen Engpass hervorzurufen,
  • welche Leistungen werden nun tatsächlich benötigt? Es kommt hier auf das Nutzungsverhalten des einzelnen Kunden an. Wer viel surft und herunterlädt, benötigt mehr Leistungen als der Nutzer, der mal sein Online-Banking nutzt, surft und ab und zu Online-Käufe tätigt. Eine Großfamilie sollte lieber ein größeres Leistungspaket berücksichtigen.
  • Die Laufzeit beträgt in der Regel 24 Monate. Einige Anbieter in der Sparte Internetanbieter Angebote bieten kürzere Laufzeiten an. Es gibt sie, die Anbieter, die gar keine Laufzeit präsentieren. Dann sind jedoch die Kosten umso höher.
  • Wird eine Anschlussgebühr verlangt.

Einige Provider aus dem Bereich Internetanbieter Angebote

Es gibt immer wieder neue Internetanbieter Angebote, die zeitgleich von den Vergleichsportalen registriert werden. Die nachstehend aufgeführten Angebote werden mit 24 Monaten Laufzeit präsentiert:

AnbieterInterneteinzelheitenTelefon + ExtrasEffektivpreis
Logo Vodafone
Vodafone
DSL 16 Mbit/sFlatrate für Telefon, WLAN-Router kostenlos21,66 Euro
Logo Vodafone
Vodafone
DSL 100 Mbit/sDSL- und Telefonflatrate, WLAN-Router kostenlos,28,74 Euro
Logo O2
O2
DSL 300 GBFlatrate Telefon, WLAN-Router gratis, keine Anschlussgebühr22,91 Euro
Logo Telekom
Telekom
DSL 50 Mbit/sDSL + Telefon-Flatrate, Router für 4,99 € Miete, 25 GB Online-Speicher33,94 Euro
Logo 1und1
1&1
DSL 100 Mbit/sDSL + Telefon-Flatrate, ISDN-Komfort 10 Rufnummern,35,81 Euro

Kabel-Angebote

AnbieterFlatrateBesonderheitenEffektivpreis
Logo Unitymedia
Unitymedia
Kabel- und FestnetzflatrateConnect Box für WLAN-Spot24,99 Euro
Logo Vodafone
Vodafone
Kabel- und FestnetzflatrateWLAN-Router kostenlos,27,49 Euro
Logo pyur
Pyur
Kabel- und FestnetzflatrateWLAN-Router gratis, 25 GB Online-Speicher37,50 Euro

Die Unterschiede bezüglich Leistungen und Preise sind so unterschiedlich, dass der Konsument das Vergleichsportal aktivieren muss, um sich richtig entscheiden zu können. Selbstverständlich sind nicht alle Angebote aufgeführt, das würde zu weit führen. Somit ist in der Sparte Internetanbieter Angebote nur durch Vergleichsportale ein passender Anbieter zu finden, der den angegebenen Wünschen des Kunden entspricht. Drei Glasfaser Angebote sollten nicht unerwähnt bleiben in der Kategorie Internetanbieter Angebote:

AnbieterFlatrateBesonderheitenEffektivpreis
Logo Mnet
M-Net
Glasfaser- und TelefonflatrateWLAN-Router gratis, keine Anschlussgebühr38,65 Euro
netcologne Logo
NetCologne
Doppel Flat 200WLAN-Router gratis44,90 Euro
Logo Telekom
Telekom
Glasfaser- und TelefonflatrateWLAN-Router gratis69,95 Euro

Zwei Angebote, das beste der Internetanbieter Angebote und das letztgenannte. Die Unterschiede sind wirklich immens.

AnbieterGeschwindigkeitBesonderheitenEffektivpreis
Logo Unitymedia
Unitymedia
150 Mbit/s, 60 € Online RabattWLAN-Router gratis17,91 Euro effektiv
orbitcom Logo
Orbitcom
20 Mbit/sFritz!Box WLAN 4020 einmalig 54 €70,35 Euro effektiv

Die Internetanbieter Angebote stehen untereinander, sodass der Unterschied klar ersichtlich ist. Orbitcom informiert über die Drosselung ab 35 GB. Die Kosten setzen sich zusammen aus 59,90 Euro monatlich, zuzüglich die Einrichtungsgebühr in Höhe von 238 Euro. Die Versandkosten in Höhe von 12,90 Euro fallen nun gar nicht mehr ins Gewicht. Der WLAN-Router ist optional zuzufügen und wurde bei den effektiven Kosten nicht berücksichtigt. Unitymedia kalkuliert die Kosten wie folgt: Monatlich wurden 19,99 Euro ursprünglich kalkuliert, der Online-Vorteil in Höhe von 60 Euro abzüglich der Versandkosten in Höhe von 9,99 Euro ergeben den effektiven Preis von 17,91 Euro.

Ersparnisse beim Einsatz des Vergleichsportals

Internetanbieter Telekom AngeboteEtliche Internetanbieter Angebote sind aufgeführt, bei denen die Differenzen in den Kosten extrem sind. Der Konsument sollten entsprechende Vergleichsportale aktivieren, um bei der richtigen Auswahl die Vorteile und Ersparnisse nutzen zu können. Wenn sich die Vertragslaufzeit dem Ende nähert, ist ein Vergleich hilfreich,  denn die Tarife und Internetanbieter Angebote ändern sich beinahe wöchentlich. Es genügt, die Geschwindigkeit einzugeben, die gewünschten optionalen Leistungen und die Postleitzahl. Es ist nicht gesagt, dass am Wohnort des Verbrauchers die gewünschten Leistungen zur Verfügung stehen.

Fazit:

Beste Internetanbieter AngeboteEs ist unausbleiblich, dass bei einem Internetanbieter wechsel Vergleichsportale eingeschaltet werden müssen. Die Unterschiede sind zu groß, die Ersparnisse zu hoch; der Konsument wird diese Differenzen nicht bei Durchsicht einiger Webseiten entdecken. Regionale Internetanbieter Angebote sind durchaus in die engere Wahl zu nehmen. Viele lokale Anbieter sind freigebig mit Rabatten und Vergünstigungen für Neukunden. Es ist in dieser Branche nicht ratsam, sich auf einen Anbieter zu fixieren. Die Internetanbieter Angebote ändern sich so oft in kurzen Zeitabständen, dass nach 24 Monaten interessante Internetanbieter Angebote in den Vergleichsportalen zu finden sind. Neukunden werden mit vielen Rabatten bedacht, während der Bestandskunde nichts bekommt, wenn er sich nicht hin und wieder meldet. Dann wird der aktuelle Internetanbieter lebendig und präsentiert plötzlich attraktive Internetanbieter Angebote, um keinen Kunden zu verlieren. Die Existenz der Internetanbieter hängt von der Vielzahl der Kunden ab, sodass zwar Neukunden geworben werden, die Bestandskunden jedoch als „sicher“ gelten, da braucht man sich nicht so kümmern. Wenn sich der Konsument vorher via Vergleichsportale über aktuelle Angebote und tarifliche Möglichkeiten informiert hat, kann er mit dem aktuellen Internetanbieter einige Vorteile erzielen. Sollte ein Anbieterwechsel anstehen, wird der neue Anbieter die Formalitäten erledigen. Es ist in seinem Interesse, dass die Kündigung des alten Anbieters ordnungsgemäß ausgeführt wird.  Die Verfügbarkeit der Leistungen sollte am Wohnort in bestimmten Zeitabständen überprüft werden. Die Überprüfung führt der neue Anbieter gerne durch. Die Angabe der Postleitzahl im Vergleichsportal gibt Aufschlüsse, wo welche Leistungen erbracht werden können.

DSL Preisvergleich

Schnell und einfach über 260 Anbieter mit über 950 Tarifen vergleichen. Garantiert die günstigsten Preise!

Handy-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich ist übersichtlich aufgebaut und zeigt Ihnen alle bei Vertragsabschluss wichtigen Eigenschaften an.

Aktuelle Ratgeber

Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit 2018 – Monatlich kündbare Tarife
Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit 2018 – Monatlich kündbare Tarife

Normalerweise sind Internetanschlüsse immer mit einer festen Vertragslaufzeit von mindestens zwei Jahren verbunden. Doch bei den rasanten Veränderungen im Bereich der Technologie

Internetanbieter Test 2018 – die besten Anbieter & Tarife vergleichen
Internetanbieter Test 2018 – die besten Anbieter & Tarife vergleichen

Jeder Kunde der sich einen Internetanschluss anschafft, möchte selbstverständlich gerne das Beste Angebot zum möglichst kleinsten Preis erhalten.

Internetanbieter Preisvergleich 2018 – Top Anbieter und Tarife finden
Internetanbieter Preisvergleich 2018 – Top Anbieter und Tarife finden

Deutschland, das Land der Sparfüchse und Rabattjäger Unabhängige Preisvergleiche, die kostenlos ermittelt und transparent dargestellt werden

Aktuelle Internet-News

Internetanbieter Preise 2018 – die Top Angebote im Vergleich
Internetanbieter Preise 2018 – die Top Angebote im Vergleich

Internetanbieter gibt es in großer Anzahl, die sich jedoch alle im Wettbewerbskampf behaupten müssen.

Internetanbieter Liste 2018 – alle Anbieter im Vergleich
Internetanbieter Liste 2018 – alle Anbieter im Vergleich

Die Internetanbieter Liste beinhaltet nicht nur die bekanntesten Internetanbieter; alle registrierten Provider werden berücksichtigt.

TV und Internetanbieter 2018 – Telefon, Internet und TV Komplettpakete
TV und Internetanbieter 2018 – Telefon, Internet und TV Komplettpakete

Komplettpakete, die Internettarife, TV und zusätzlich in manchen Fällen Telefon-Flatrates enthalten, sind in letzter Zeit populär geworden.