Wozu überhaupt Internet?

Diese Frage stellen sich in der heutigen Zeit vor allem ältere Menschen, die zu Zeiten aufgewachsen sind, in denen Computer keine Rolle gespielt haben. Jugendliche hingegen können sich ein Leben ohne Internet und mindestens einem Computer in Deutschland kaum vorstellen. Die Fragen, die dabei aufkommen:

  • Wozu genau wird das Internet eigentlich benötigt?
  • Kann es als Hobby angesehen werden?
  • Geht es auch ohne?

Internet im Beruf/in der Schule

In beiden Bereichen ist das Internet nicht mehr wegzudenken. Beruflich läuft die Kommunikation mit Kollegen meistens per Mail ab, auf diesem Weg werden Verträge abgeschlossen, Ziele besprochen, usw. Und auch in der Schule ist die Mail ein wichtiges Mittel zur Kommunikation geworden. Wenn früher eine Schulstunde ausgefallen ist, wurde eine umständliche Telefonkette gestartet, die alles andere als zuverlässig war. Heute wird eine Mail an alle geschickt, die die meisten fast sofort auf ihrem Smartphone lesen. Folien aus Schulstunden können ebenfalls verschickt werden, weshalb in der Schulstunde nicht dauernd mitgeschrieben werden muss und die Schüler eher auf das Gesagte hören können. Im Bereich Schule/Beruf hat das Internet eine große Rolle eingenommen und unterstützt und erleichtert die Arbeit sehr.

Internet in der Freizeit

Wozu überhaupt Internet
Auch wenn die meisten bereits tagsüber unablässig im Internet unterwegs sind, wird auch in der Freizeit nicht auf das Netz verzichtet. Das Internet bietet eine Plattform, um sich zu unterhalten (per Skype oder Whatsapp oder anderen Anbietern), in sozialen Plattformen wie facebook zu surfen, Spiele zu spielen, Musik zu hören. Eigentlich kann fast alles auch online stattfinden – Filme können geliehen werden, Bücher gekauft, nach Klamotten, Haushaltsgeräten oder Lebensmittel Ausschau gehalten werden. Die meiste Zeit verbringen die Deutschen im Internet mit

  • Shopping
  • Videos schauen
  • Spiele spielen
  • Kommunikation
  • Musik hören

Auch in der Freizeit hat das Internet damit einen großen Stellenwert eingenommen.

Internet als Hilfe

Im Internet findet sich unendlich viel Wissen, was sich jeder aneignen kann. Damit kann es Schüler bei Aufgaben unterstützen oder auch einfach als Recherchehilfe für den nächsten Urlaub gelten. Wörter werden nicht mehr im Duden nachgeschlagen sondern bei wikipedia gesucht.

Gefahren im Internet

Mit dem Internet kommen viele Gefahren, die nicht unter den Tisch fallen dürfen. Neben der Gefahr, dass eine Person sich sozial isoliert und das Leben nur online lebt, finden vor allem Verbrechen auch online statt. Vor allem Kinder und Jugendliche sollten geschützt und beobachtet werden, wenn sie sich im Internet aufhalten. Es finden sich Pädophile, die sich an Kinder heranmachen und sich verabreden wollen. Außerdem kann im Netz nahezu alles gesehen werden. Von Pornos, über Exekutionen bis zu Tierquälerei. Manche Darstellungen können schlimmen Schaden bei einem jungen Menschen anrichten. Eine Schutzvorrichtung lässt sich problemlos in jedem Browser einrichten, damit die Inhalte gefiltert werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Internet eine Bereicherung für unser Leben darstellt, die vieles einfacher macht. Allerdings öffnet es auch Fenster zu Welten, die es im eigenen Leben möglicherweise vorher nur in Thrillern und Krimis gab. Dies kann gefährlich werden und ein Schutz ist unbedingt notwendig. Wer mit dem Internet aber verantwortungsbewusst umgeht und auch ein Leben außerhalb der Onlinewelt führt, kann vor allem von dem großen Nutzen profitieren, dass der Dienst mit sich bringt.

Das Internet kann somit auch älteren Menschen noch einmal eine neue Welt zeigen, die spannend ist. Viele ältere Menschen trauen es sich leider nicht mehr zu, noch einmal etwas Neues zu erlernen, dabei könnten sie noch viele neue und spannende Dinge lernen, die ihren Alltag bereichern. Angst vor neuen Dingen sollte nie ein Hinderungsgrund sein, sich mit dem Internet zu beschäftigen.

DSL Preisvergleich

Schnell und einfach über 260 Anbieter mit über 950 Tarifen vergleichen. Garantiert die günstigsten Preise!

Handy-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich ist übersichtlich aufgebaut und zeigt Ihnen alle bei Vertragsabschluss wichtigen Eigenschaften an.

Aktuelle Ratgeber

Welcher Internetanbieter ist der Beste?
Welcher Internetanbieter ist der Beste?

Welcher Internetanbieter ist der BesteWelcher Internetanbieter ist der beste, ist schwer zu beurteilen, weil für jeden Konsumenten ein anderer Internetanbieter als der beste gilt.

Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit 2019 – Monatlich kündbare Tarife
Internetanbieter ohne Vertragslaufzeit 2019 – Monatlich kündbare Tarife

Internetanbieter ohne VertragslaufzeitNormalerweise sind Internetanschlüsse immer mit einer festen Vertragslaufzeit von mindestens zwei Jahren verbunden. Doch bei den rasanten Veränderungen im Bereich der Technologie

Internetanbieter Test 2019 – die besten Anbieter & Tarife vergleichen
Internetanbieter Test 2019 – die besten Anbieter & Tarife vergleichen

Internetanbieter TestJeder Kunde der sich einen Internetanschluss anschafft, möchte selbstverständlich gerne das Beste Angebot zum möglichst kleinsten Preis erhalten.

Aktuelle Internet-News

Internetanbieter ohne Telefon 2019 – aktuelle Angebote ohne Telefon
Internetanbieter ohne Telefon 2019 – aktuelle Angebote ohne Telefon

Internetanbieter ohne TelefonDen Internetanbieter ohne Telefon gibt es auch im DSL Bereich, und zwar wird entbündeltes DSL angeboten.

Internetanbieter für Zuhause 2019 – hier den richtigen Tarif finden!
Internetanbieter für Zuhause 2019 – hier den richtigen Tarif finden!

Internetanbieter für ZuhauseDas Internet für Zuhause wird hauptsächlich im DSL-Bereich gefunden. Ferner gehören die Breitband-Anbieter zum Bereich Internetanbieter für Zuhause.

Festnetz und Internetanbieter 2019 – günstige Tarife finden
Festnetz und Internetanbieter 2019 – günstige Tarife finden

Festnetz und InternetanbieterFestnetz und Internetanbieter gibt es häufig. Telekom, Vodafone, Unitymedia und 1&1 sind die auf ersten Blick bekannten Festnetz und Internetanbieter.