Empfiehl uns Facebook Icon Facebook Icon

Testbericht zum WLAN-Router Asus ROG Rapture GT-AX11000

Asus ROG Rapture GT-AX11000
  • Extreme Geschwindigkeiten mit einer maximalen Übertragungsrate von 11 Gbit/s
  • Tri-Band-Technologie für optimale Geschwindigkeit und Leistung
  • Unterstützt den WLAN-Standard Wi-Fi 6 für eine verbesserte Konnektivität
  • Fortschrittliche Gaming-optimierte Funktionen für ein reibungsloses Spielerlebnis
  • Benutzerfreundliche Einrichtung und Steuerung über die ASUS Router App
  • Höherer Preis im Vergleich zu anderen WLAN-Routern auf dem Markt
  • Großes und sperriges Design, das möglicherweise mehr Platz erfordert
Spezifikationen Details
Übertragungsgeschwindigkeit Bis zu 11 Gbit/s (Wi-Fi 6)
WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11ax)
Anzahl der Antennen 8 abnehmbare Hochleistungsantennen
Tri-Band-Technologie Ja
Beamforming-Technologie Ja
Sicherheitsfunktionen WPA3, Firewall, VPN-Unterstützung
Anschlüsse 1x Gigabit WAN-Port, 4x Gigabit LAN-Ports
Unterstützung von Gamingleistungsoptimierte Funktionen QoS für Gaming, Game Boost, VPN Fusion
Benutzerfreundlichkeit ASUS Router App (iOS und Android)
Guest Network Separate Gäste-WLAN-Netzwerke
Abmessungen 245 mm x 245 mm x 65 mm
Gewicht 1.6 kg

Asus ROG Rapture GT-AX11000 auf Amazon

Preis bei Amazon: 438,00€

In diesem Blogartikel werden wir die vielseitigen Funktionen und Anwendungsbereiche dieses High-End-Routers genauer unter die Lupe nehmen und sehen, warum er die Nase vorn hat. Der Asus ROG Rapture GT-AX11000 ist ein wahres Kraftpaket und eignet sich perfekt für anspruchsvolle Gamer. Mit seiner zuverlässigen Leistung und den beeindruckenden Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 11000 Mbit/s stellt er viele andere Router in den Schatten. Dank seiner Wi-Fi 6-Technologie können Sie von einer besseren Netzwerkabdeckung und einer stabileren Verbindung profitieren. Auch die Ausstattungsmerkmale dieses Routers sind beeindruckend – von speziellen Gaming-Funktionen wie der GameBoost-Technologie bis hin zu vier Gigabit-LAN-Anschlüssen und zwei USB 3.0 Ports lässt der Asus ROG Rapture GT-AX11000 keine Wünsche offen. Darüber hinaus haben unabhängige Tests seine hohe Leistung und Stabilität bestätigt und ihm den Titel als einer der besten Gaming-Router verliehen. Im Vergleich zu ähnlichen Routern, wie zum Beispiel dem TP-Link Archer AX11000, kann der Asus ROG Rapture GT-AX11000 definitiv mit seiner überlegenen Leistung und seinem fortschrittlichen Wi-Fi 6-Standard punkten. In unserem Testbericht werden wir detailliert auf die verschiedenen Testergebnisse eingehen und Ihnen zeigen, warum dieser Router die beste Wahl für Gaming-Enthusiasten ist. Sie können also gespannt sein! Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router mit seiner erstklassigen Leistung, den zahlreichen Ausstattungsmerkmalen und dem fortschrittlichen Wi-Fi 6-Standard definitiv die Nase vorn hat. Wenn Sie auf der Suche nach einem Router sind, der Ihren Anforderungen beim Gaming und im Netzwerk gerecht wird, sollten Sie sich für dieses Premium-Modell entscheiden. In den nächsten Abschnitten werden wir genauer auf die Funktionen, die Ausstattung und unseren persönlichen Erfahrungsbericht eingehen. Bleiben Sie dran!

Asus ROG Rapture GT-AX11000: Funktionen und Anwendungsbereiche

Der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router ist zweifellos einer der besten Gaming-Router auf dem Markt. Mit seinen beeindruckenden Funktionen und Anwendungsbereichen übertrifft er die Konkurrenz um Längen. Der Router arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 11000 Mbit/s und bietet damit eine außergewöhnliche Leistung für anspruchsvolle Gamer. Durch die Verwendung der neuesten Wi-Fi 6-Technologie ermöglicht der GT-AX11000 eine zuverlässige und schnelle Verbindung, die speziell für Gaming-Anwendungen optimiert ist.

Ein herausragendes Merkmal dieses Routers ist seine Tri-Band-Technologie, die das Netzwerk in drei verschiedene Frequenzbänder aufteilt: 2,4 GHz, 5 GHz und ein zusätzliches 5 GHz-Band. Dadurch wird eine hohe Konnektivität gewährleistet und Interferenzen minimiert. Unterstützt wird dies auch durch die acht leistungsstarken externen Antennen, die eine breite Abdeckung und eine stabile Verbindung gewährleisten.

Der GT-AX11000 bietet auch eine Vielzahl von LAN-Anschlüssen, darunter ein 2,5-Gigabit-LAN-Port und vier Gigabit-LAN-Ports. Dadurch können Benutzer eine kabelgebundene Verbindung mit einer hohen Bandbreite aufrechterhalten und so eine optimale Leistung für ihre Gaming- oder Streaming-Anforderungen erzielen.

Darüber hinaus verfügt der Asus ROG Rapture GT-AX11000 über eine umfangreiche Netzwerkverwaltungsoberfläche, die es den Benutzern ermöglicht, ihr Netzwerk individuell anzupassen und zu optimieren. Mit den erweiterten Einstellungsmöglichkeiten können Sie die Bandbreite, die Qualität des Dienstes und andere Netzwerkparameter nach Ihren eigenen Bedürfnissen anpassen.

In verschiedenen Testberichten hat der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router bewiesen, dass er nicht nur in puncto Leistung, sondern auch in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit hervorragend abschneidet. Im Vergleich zu anderen Gaming-Routern wie dem TP-Link AX6100 bietet der GT-AX11000 die beste Wi-Fi-Abdeckung und eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit.

Abschließend lässt sich sagen, dass der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router dank seiner herausragenden Funktionen und seinem beeindruckenden Leistungsvermögen definitiv die Nase vorn hat. Egal ob für Gaming, Streaming oder andere anspruchsvolle Anwendungen, dieser Router erfüllt alle Erwartungen und bietet ein reibungsloses und zuverlässiges Netzwerk. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Gaming-Router sind, sollten Sie definitiv den Asus ROG Rapture GT-AX11000 in Betracht ziehen.

Ausstattungsmerkmale im Vergleich zu anderen Routern

Der Asus ROG Rapture GT-AX11000 sticht nicht nur durch sein beeindruckendes Design und seine leistungsfähigen Funktionen hervor, sondern auch durch seine herausragenden Ausstattungsmerkmale im Vergleich zu anderen Routern auf dem Markt.

Ein entscheidender Faktor, der den GT-AX11000 von anderen Routern unterscheidet, ist seine Wi-Fi-6-Technologie. Mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 11.000 Mbit/s bietet dieser Router eine deutlich höhere Leistung als seine Konkurrenz. Das ermöglicht ein nahtloses Gaming-Erlebnis ohne Unterbrechungen oder Verzögerungen. Des Weiteren verfügt der GT-AX11000 über acht Gigabit-LAN-Ports, die eine schnelle und zuverlässige kabelgebundene Verbindung für Geräte wie PCs oder Spielekonsolen bereitstellen.

Ein weiteres Highlight ist die Tri-Band-Funktion des GT-AX11000. Mit drei separaten Frequenzbändern (2,4 GHz, 5 GHz und 5 GHz) ermöglicht dieser Router eine effiziente Verteilung der Netzwerkauslastung. Das bedeutet, dass Sie gleichzeitig mehrere Geräte anschließen können, ohne dass die Leistung beeinträchtigt wird. Dadurch wird die WLAN-Verbindung auch bei hoher Belastung stabil gehalten.

Im Vergleich zu anderen Routern bietet der GT-AX11000 auch eine breite Palette von Anschlussmöglichkeiten. Neben den Gigabit-LAN-Ports verfügt er über zwei USB-Anschlüsse, die den einfachen Anschluss von externen Speichergeräten ermöglichen. Dadurch können Dateien schnell und einfach im Netzwerk geteilt und von verschiedenen Geräten abgerufen werden.
Zusätzlich zu diesen Ausstattungsmerkmalen glänzt der GT-AX11000 auch durch sein benutzerfreundliches Betriebssystem. Mit der benutzerfreundlichen Oberfläche können Sie ganz einfach auf die verschiedenen Funktionen und Einstellungen zugreifen und den Router nach Ihren individuellen Bedürfnissen konfigurieren.

Alles in allem bietet der Asus ROG Rapture GT-AX11000 eine beeindruckende Liste von Ausstattungsmerkmalen, die ihn zu einem der besten Gaming-Router auf dem Markt machen. Mit seiner herausragenden Leistung, der breiten Palette von Anschlussmöglichkeiten und dem benutzerfreundlichen Betriebssystem ist er die ideale Wahl für anspruchsvolle Gamer und Netzwerkenthusiasten.

Erfahrungsbericht aus der Praxis

Nachdem wir bereits ausführlich über die Funktionen und Ausstattungsmerkmale des Asus ROG Rapture GT-AX11000 geschrieben haben, möchten wir in diesem Abschnitt unseren Erfahrungsbericht aus der Praxis präsentieren.

Im Rahmen unseres Asus ROG Rapture GT-AX11000 Testberichts hatten wir die Möglichkeit, diesen Router auf Herz und Nieren zu prüfen. Als spezialisierter Gaming-Router hat der GT-AX11000 große Erwartungen geweckt, und wir können mit Sicherheit sagen, dass er diese Erwartungen mehr als erfüllt hat.

Mit seinem leistungsstarken 1,8 GHz Quad-Core-Prozessor und der Tri-Band Wi-Fi-Technologie bietet der GT-AX11000 herausragende Leistung und Stabilität. In unseren Tests konnten wir eine herausragende Netzwerkgeschwindigkeit von bis zu 11000 Mbit/s erreichen, was diesen Router zu einem der besten in seiner Klasse macht.

Besonders beeindruckend war die LAN-Leistung des GT-AX11000. Die integrierten 8 Gigabit-LAN-Ports ermöglichen eine ultraschnelle Verbindung für Gaming-PCs, Smart-TVs und andere netzwerkfähige Geräte. Das WLAN-Signal des Routers erwies sich als äußerst stabil und konsistent, selbst in räumlich entfernten Bereichen unserer Testumgebung.

Im Vergleich zu anderen Routern auf dem Markt konnte der Asus ROG Rapture GT-AX11000 mit seinen Funktionalitäten und seiner Leistung leicht die Nase vorn haben. Insbesondere im Gaming-Bereich überzeugte der GT-AX11000 durch seine geringe Latenz und seine Fähigkeit, das Wi-Fi-Signal zu priorisieren, um eine reibungslose Spielerfahrung zu gewährleisten.
Wir möchten auch darauf hinweisen, dass der GT-AX11000 mit anderen renommierten Marken wie TP-Link konkurriert. In direkten Vergleichstests konnte der Asus-Router jedoch dank seiner hervorragenden Leistung und seines umfangreichen Funktionsumfangs seinen Platz an der Spitze behaupten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Asus ROG Rapture GT-AX11000 bei unserem Testbericht durchweg gute Ergebnisse erzielt hat. Mit seiner erstklassigen Leistung, den vielseitigen Funktionen und der Gaming-optimierten Technologie ist dieser Router zweifellos eine ausgezeichnete Wahl für anspruchsvolle Nutzer. Wenn Sie nach einem WLAN-Router suchen, der Ihren Anforderungen gerecht wird, sollten Sie sich für den Asus ROG Rapture GT-AX11000 entscheiden.

Asus ROG Rapture GT-AX11000 Testbericht: Warum dieser Router die Nase vorn hat

Im fünften Abschnitt unseres Vergleichstests zum Asus ROG Rapture GT-AX11000 möchten wir uns in diesem Testbericht genauer mit den herausragenden Eigenschaften dieses Routers befassen und erklären, warum er die Nase vorn hat. Der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Testbericht zeigt deutlich, dass dieser Router von Asus in Sachen Leistung und Funktionalität ganz oben mitspielt.

Eine der beeindruckendsten Merkmale des Asus ROG Rapture GT-AX11000 ist seine Wi-Fi-Technologie. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 11000 Mbit/s bietet er eine schnelle und zuverlässige Verbindung für all Ihre Gaming-Bedürfnisse. Durch die Unterstützung des neuesten Wi-Fi 6 Standards können Sie von optimierter Latenz und minimalem Packet Loss profitieren. Dies garantiert ein nahtloses Spielerlebnis und ermöglicht es Ihnen, stets die besten Verbindungen zu haben.

Aber nicht nur im Wi-Fi-Bereich überzeugt der Asus ROG Rapture GT-AX11000, sondern auch in Sachen LAN-Performance. Dank der acht Gigabit-Ethernet-Ports können Sie Ihr LAN-Netzwerk optimal nutzen und von schnellen Übertragungsraten profitieren. Dies ist besonders für Gamer von Vorteil, die auf eine zuverlässige Verbindung angewiesen sind.
Ein weiteres Highlight des Asus ROG Rapture GT-AX11000 ist seine ausgezeichnete Signalreichweite. Dank des hohen Funkabdeckungsbereichs können Sie in Ihrem gesamten Wohnbereich von einer starken Verbindung profitieren. Ob beim Streamen von Videos, Online-Gaming oder einfach nur Surfen im Netz – dieser Router liefert zuverlässige und schnelle Verbindungen in jedem Raum.

Darüber hinaus bietet der Asus ROG Rapture GT-AX11000 eine Vielzahl von praktischen Funktionen, die das Surfen im Netz noch angenehmer machen. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung von Multi-User-MIMO, die hohe Bandbreitenaufteilung, die intelligente QoS-Funktion und die Kindersicherung. Somit ist dieser Router nicht nur für Gaming-Enthusiasten, sondern für jeden Haushalt eine gute Wahl.

In unserem Testbericht haben wir festgestellt, dass der Asus ROG Rapture GT-AX11000 in Bezug auf Leistung und Funktionalität seine Konkurrenz deutlich überragt. Mit seinen beeindruckenden Geschwindigkeiten, der hervorragenden Signalreichweite und den praktischen Funktionen ist er zweifellos einer der besten Router auf dem Markt. Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken und zuverlässigen Router sind, dann sollten Sie sich unbedingt für den Asus ROG Rapture GT-AX11000 entscheiden.

Fazit: Warum Sie sich für den Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router entscheiden sollten

Der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router hat sich im Vergleichstest als absoluter Spitzenreiter erwiesen. Mit seinen herausragenden Funktionen und Anwendungsbereichen überzeugt er auf ganzer Linie. Doch was macht diesen Router so besonders und warum sollten Sie sich für ihn entscheiden?

Der Asus ROG Rapture GT-AX11000 bietet eine beeindruckende Leistung, die besonders Gamer begeistern wird. Mit einer Wi-Fi-Geschwindigkeit von bis zu 11000 Mbit/s und der Unterstützung von Triple-Level-Acceleration sorgt er für eine stabile und schnelle Verbindung. Das bedeutet, dass Sie ungestört und ohne Verzögerungen in die Welt des Online-Gamings eintauchen können.

Auch in puncto Netzwerk- und LAN-Anschlüsse kann der Asus ROG Rapture GT-AX11000 punkten. Mit acht LAN-Ports und einem 2,5 Gigabit-Ethernet-Anschluss bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für eine zuverlässige und schnelle Verbindung Ihrer Geräte. Die Integration des Gamers Private Network (GPN) von WTFast ermöglicht zudem eine verbesserte Verbindung zu Spielenervern und minimiert Latenzzeiten.

Ein weiterer Pluspunkt ist die optimale Konfiguration des Routers für Online-Spiele und Multimedia-Inhalte. Durch die Adaptive QoS-Technologie wird der Netzwerkverkehr priorisiert und Bandbreitenengpässe vermieden. Dadurch können Sie ungestört streamen, online spielen und gleichzeitig andere Geräte wie Smart-TVs oder Smartphones nutzen, ohne Abstriche bei der Leistung machen zu müssen.

Auch der Vergleich zu anderen Routern zeigt deutlich, dass der Asus ROG Rapture GT-AX11000 zu den besten auf dem Markt gehört. Im direkten Test mit dem TP-Link Archer AX11000 konnte er in Bezug auf Leistung, Reichweite und Stabilität einen klaren Vorteil vorweisen. Die Kombination aus 2,4 GHz- und 5 GHz-Frequenzbändern sorgt für eine optimale Abdeckung in Ihrem Zuhause.

Alles in allem ist der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router eine hervorragende Wahl für anspruchsvolle Nutzer. Mit seiner erstklassigen Leistung, zahlreichen Anschlüssen und der umfangreichen Gamer-Optimierung ist er der ideale Begleiter für intensives Online-Gaming und Multimedia-Streaming. Entscheiden Sie sich für den Asus ROG Rapture GT-AX11000 und erleben Sie eine neue Dimension des WLANs.

Zusammenfassend bietet der Asus ROG Rapture GT-AX11000 Router eine Fülle von Funktionen und Vorteilen, die ihn von anderen Routern abheben. Von der beeindruckenden Geschwindigkeit und Reichweite bis hin zur dedizierten Gaming-Optimierung und umfangreichen Anschlussmöglichkeiten – dieser Router hat alles, was Sie brauchen, um Ihr Interneterlebnis zu verbessern. Aber lassen Sie sich nicht nur von unseren Worten überzeugen. Unser Testbericht hat gezeigt, dass der Asus ROG Rapture GT-AX11000 tatsächlich die Nase vorn hat. Also, worauf warten Sie noch? Lassen Sie sich von den Möglichkeiten dieses erstklassigen Routers überzeugen und lesen Sie weitere Blogposts, um Ihre technische Expertise zu erweitern und stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Denn mit dem Asus ROG Rapture GT-AX11000 werden Sie zweifellos Ihre Internetverbindung auf das nächste Level bringen können.

DSL Preisvergleich

Schnell und einfach über 300 Anbieter mit über 1.200 Tarifen vergleichen. Garantiert die günstigsten Preise!

Handy-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich ist übersichtlich aufgebaut und zeigt Ihnen alle bei Vertragsabschluss wichtigen Eigenschaften an.

Aktuelle Ratgeber
Glasfaser im Haus Verlegen – Eine Investition, die sich lohnt
Glasfaser im Haus Verlegen – Eine Investition, die sich lohnt

Einleitung

Glasfaser im Haus verlegenEs macht heutzutage Sinn das Glasfaser direkt ins Haus oder in die Wohnung zu verlegen. Möglichkeiten zur schnelleren Verbindung und digitalen Kommunikation gibt es unzählige, aber es gibt eine Option, die sich in vielen Fällen sogar lohnt:

Die Glasfaser-Geschwindigkeit: Warum sie die beste Wahl für schnelles Internet ist
Die Glasfaser-Geschwindigkeit: Warum sie die beste Wahl für schnelles Internet ist

Glasfaser GeschwindigkeitVergleicht man die unterschiedlichen Breitband-Technologien DSL, Kabel und Glasfaser, so ist Glasfaser oft die beste Wahl.

Wie ist meine IP-Adresse? Wir zeigen Sie Ihnen schnell und einfach!
Wie ist meine IP-Adresse? Wir zeigen Sie Ihnen schnell und einfach!

Wie ist meine IP-Adresse?Wie ist Ihre IP-Adresse? Sie fragen sich, wie Sie Ihre IP-Adresse schnell und einfach herausfinden können?

Aktuelle Internet-News
Internetausfälle: Kabelanschlüsse besonders betroffen
Internetausfälle: Kabelanschlüsse besonders betroffen

07.11.2023
InternetausfälleFast 66 Prozent der deutschen Bevölkerung haben in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einmal einen vollständigen Ausfall ihres heimischen Internets erlebt.

Teure Verbindungen: Internetanbieter erhöhen Preise um 51 Prozent – wie Sie trotzdem Geld sparen können!
Teure Verbindungen: Internetanbieter erhöhen Preise um 51 Prozent – wie Sie trotzdem Geld sparen können!

13.10.2023
Preiserhöhung bei InternetanbieternIm vergangenen Jahr haben die führenden Internetanbieter ihre Tarife um 51 Prozent erhöht. Auch im Bereich Mobilfunk gibt es Anzeichen für steigende Preise:

Vodafone rüstet auf: Bis zu 7 Millionen Glasfaser-Anschlüsse geplant
Vodafone rüstet auf: Bis zu 7 Millionen Glasfaser-Anschlüsse geplant

20.09.2023
Vodafone GlasfaserausbauIm letzten Jahr verkündete Vodafone, der führende Kabelnetzbetreiber Deutschlands, den Aufbau eigener Glasfaseranschlüsse.